Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2004-08-01

OEVE/OENORM EN 61965:2004-08-01

Mechanische Sicherheit von Kathodenstrahlröhren (IEC 61965:2003)

Englischer Titel
Mechanical safety of cathode ray tubes (IEC 61965:2003)
Ausgabedatum
2004-08-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 90,70 EUR inkl. MwSt.

ab 84,77 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 90,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 113,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2004-08-01
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Norm gilt für Kathodenstrahlröhren und Kathodenstrahlröhren-Baugruppen (im Weiteren als Bildröhren bezeichnet), die als Bestandteil eines Gerätes vorgesehen sind und einen integrierten Schutz gegen Implosionen aufweisen. Die Anforderungen gelten für Bildröhren, die in Geräte eingesetzt werden, einschließlich elektrischer und elektronischer Mess- und Prüfgeräte, Geräten der Informationstechnik, medizinischen Geräten, Fernsprechgeräten, Fernsehgeräten und anderen ähnlichen elektronischen Geräten. Diese Norm gilt nur für die Bildröhren, bei denen der Bildschirm der Bildröhre ein Teil des Gehäuses des Gerätes bildet. Die Prüfverfahren gelten nicht für Bildröhren, die durch separate Sicherheitsschirme geschützt sind. Bei einer Bildröhre, die von dieser Norm erfasst wird, ist es beabsichtigt, dass sie in ein Gehäuse eingebaut wird, welches sowohl die Rückseite der Bildröhre gegen mechanische oder andere Schäden bei üblichen Betriebsbedingungen schützt als auch den Benutzer vor rückwärts vom Bildschirm wegfliegenden Teilchen im Falle einer Implosion. Diese Norm beinhaltet Anforderungen an Bildröhren mit einer Diagonalen von 76 mm und mehr, die einen Implosionsschutz beinhalten, der Schutz gegen die Gefahren nach vorne wegfliegender Teilchen bewirkt. Dabei ist kein Schutz gegen Teilchen vorgesehen, die nach anderen Richtungen wegfliegen.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...