Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-02

VG 95379-10:2013-02

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) - Elektromagnetische Verträglichkeit von Anzünd- und Zündkreisen mit elektrischen Anzünd- und Zündmitteln (EED) in Systemen - Teil 10: Prüfverfahren für Störsicherheitsabstände von Anzünd- und Zündkreisen in passivem Zustand gegenüber externen leitungsgeführten kontinuierliche Störgrößen; Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Electromagnetic compatibility (EMC) - Electromagnetic compatibility of firing circuits with electro-explosive devices (EED) in systems - Part 10: Test procedures for immunity margins in passive condition against conducted continuous disturbances generated outside the system; Text in German and English
Ausgabedatum
2013-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 94,50 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 94,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 114,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Bei dieser Norm handelt es sich um eine Prüfnorm aus dem Bereich "Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)". Die Normen der Reihe VG 95379 gelten für Anzünd- und Zündkreise mit elektrischen Anzünd- und Zündmitteln (EED) in Systemen der Bundeswehr. VG 95379-10 ist anzuwenden bei Geräten/Systemen, die mit anderen, noch unbekannten Systemen über elektrische Kabel und Leitungen verbunden werden. Die Prüfverfahren nach der Norm dienen zum Nachweis von Störsicherheitsabständen in Anzünd- und Zündkreisen in passivem Zustand mit instrumentierten EED bezogen auf externe leitungsgeführte kontinuierliche Störgrößen. Diese können auf die Grenzwerte nach VG 95373-24 bezogen oder aus einer Systemanalyse abgeleitet sein. Die entsprechenden Verfahren zur Ermittlung von Störsicherheitsabständen für Anzünd- und Zündkreise in passivem Zustand mit instrumentierten EED gegenüber externen leitungsgeführten impulsförmigen Störgrößen sind in VG 95379-210 festgelegt. Für diese Norm ist das Gremium NA 140-00-20-02 UA 6 "Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV); EMV von Zündern" der Normenstelle Elektrotechnik im DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber VG 95379-10:1991-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Verweisungen aktualisiert; b) Prüfverfahren LF 01 ES aktualisiert; c) Prüfverfahren LF 07 ES neu aufgenommen; d) Prüfverfahren LF 02 ES gestrichen; e) Messunsicherheitsbetrachtung ergänzt; f) englische Übersetzung aufgenommen; g) Titel geändert; h) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...