Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

VG 96950-7:2021-05

Elektrische Verteilergeräte - Teil 7: Baustromverteiler (BV), 63 A, 230/400 V, 50 Hz, transportabel, Bauartnorm; Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Electric power distribution equipment - Part 7: Assemblies for construction sites (ACS), 63 A, 230/400 V, 50 Hz, portable, detail standard; Text in German and English
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
44

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 117,20 EUR inkl. MwSt.

ab 109,53 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 117,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 141,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
44

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Bei dieser Norm handelt es sich um eine Produktnorm für den Bereich Baustromverteiler. Zuständig für die Norm ist das Gremium NA 140-00-24 AA "Elektrische Verteilergeräte" der DIN-Normenstelle Elektrotechnik (NE). Diese Norm gilt in Verbindung mit VG 96950-2 für Baustromverteiler, 63 A, 230/400 V, 50 Hz, die zur Verteilung von elektrischer Energie an elektrische Stromverbraucher eingesetzt werden. Zweck der Norm ist die Festlegung von einheitlichen Baustromverteilern, insbesondere der Anschlussstellen und der Schutzmaßnahmen. Baustromverteiler nach dieser Norm sind typprüfpflichtig nach VG 95211. Baustromverteiler nach dieser Norm sind einsetzbar bei Umgebungstemperaturen von -33 °C bis 49 °C.

Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber VG 96950-7:2016-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  der Titel der Norm wurde geändert; b)  die Gehäusefarbe der Baustromverteiler in Sandgelb wurden aufgenommen; c)  der Bemessungsstrom wurde neu definiert; d)  in 4.1, 4.2.1, 5 und 7.3 wurden die Anforderungen geändert; e)  die Stücklisten wurden überarbeitet; f)  die Form C wurde für Neukonstruktionen gesperrt; g)  die Formen D bis F wurden aufgenommen; h)  die Zuordnung der Grundformen wurde geändert; i)  in Unterabschnitt 9.2 wurde die Kennzeichnung geändert; j)  die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...