Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Praxis 2017-09

Baulicher Brandschutz im Bestand: Band 1

Brandschutztechnische Beurteilung vorhandener Bausubstanz

Autoren
Prof. Dr.-Ing.  Gerd Geburtig
Herausgeber
DIN
Mit Inhalten aus der Beuth Mediathek Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 52.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 52.00 EUR

Buch
  • 52.00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 67.60 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Autoren
Prof. Dr.-Ing.  Gerd Geburtig
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Dieses Buch widmet sich der Beurteilung von Bestandsbauten hinsichtlich des Brandschutzes: Es liefert alle Informationen über Brandsicherheit. Dabei berücksichtigt es den Bestandsschutz und denkmalpflegerische Aspekte, behandelt das häufig notwendige Vorgehen bei Abweichungen und gibt Handlungsempfehlungen für Sanierungen. Die brandschutztechnische Beurteilung sämtlicher Bestandsbauteile wird detailliert vorgeführt und macht eigene konkrete Berechnungen möglich.

Bestandsbauten an heutige Brandschutzstandards anpassen

Baulicher Brandschutz im Bestand: Band 1 geht das Thema Brandschutz von Bestandsbauten nicht oberflächlich, sondern nützlich tiefgehend und umfassend an:

  • Die Entwicklung der deutschen Brandschutzvorschriften
    Der Blick in die Vergangenheit ermöglicht ein Verstehen der heutigen Richtlinien, und ist insbesondere von hohem Wert für den Umgang mit Abweichungen.
  • Gefahrbegriffe und genügende Brandsicherheit
    Informationen zur Beurteilung von Gefahren, Einschätzung von Anpassungsverlangen u.v.m.
  • Brandschutztechnische Beurteilung
    Einordnung sämtlicher Bestandsbauteile wie zum Beispiel Wände, Decken, Balken etc.

Das Buch beinhaltet des Weiteren eine  praktische Checkliste für die brandschutztechnische Bestandsaufnahme – diese ermöglicht das Erstellen einer detaillierten, nach Bauteilen geordneten Übersicht. Vervollständigt wird dieses umfangreiche Fachbuch durch ausgewählte kommentierte historische Brandschutzvorschriften.

Aktualisierte 4. Auflage – was ist neu?

  • aktuelle juristische Entwicklungen:  grundsätzlicher Beschluss des BGH über Zulässigkeit von Abweichungen bei Bauen im Bestand
  • Abschnitte zur Beurteilung von Natursteinwänden, Stützen, Decken und Türen wurden weiter fortgeschrieben, ein Abschnitt zu Glasbausteinen wurde gänzlich neu eingefügt
  • die neuen europäischen Bauprodukteregelungen: die Neuordnung der Musterbauordnung, sowie die Auswirkungen auf bestehende technische Baubestimmungen
  • die Neuerungen hinsichtlich der Beachtung europäisch harmonisierter Normen beim Bauen im Bestand

Aus dem Inhalt

  • Entwicklung von deutschen Brandschutzvorschriften im 20. Jahrhundert
  • Gefahrbegriffe und genügende Brandsicherheit
  • Brandschutztechnische Beurteilung bestehender Bausubstanz
  • Checkliste für die brandschutztechnische Bestandsaufnahme von Bestandsgebäuden
  • Kommentierte Anhänge

Das Buch richtet sich an:

Bauingenieure, ausführende und planende Fachkräfte in der Sanierung von Bestandsbauten, alle an der Herstellung und Wahrung von Brandsicherheit beteiligten Personen.

Leseprobe
Produktinformationen

Prospekt

Ausgabedatum: 09.2017

4. überarbeitete Auflage, 292 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-27684-5 | BESTELL-NR. 27684

E-BOOK 978-3-410-27685-2 | BESTELL-NR. 27685

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Prof. Dr.-Ing.  Gerd Geburtig

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...