Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Praxis 2019-06

Baulicher Brandschutz im Bestand: Band 2

Ausgewählte historische Normteile DIN 4102 ab 1934

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Gerd Geburtig
Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,00 EUR inkl. MwSt.

ab 45,38 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 54,00 EUR

Buch
  • 54,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 70,20 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Gerd Geburtig
Herausgeber
DIN
Barrierefreiheit

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Ausgewählte historische Normteile DIN 4102 ab 1934

Die erste Auflage des 2. Bandes aus der Beuth Reihe „Baulicher Brandschutz im Bestand“ stieß auf viel positive Resonanz und wurde zum gefragten Nachschlagewerk. Die Reihe ist ein unverzichtbarer Ratgeber beim Erstellen eines Brandschutzkonzeptes, bei Fragen zu Nachrüstungen, zum Nachweis von Rahmenbedingungen bei neuen Einbauten und weiteren Aufgaben zum Brandschutz im Bestand. Band 2 behandelt die historische Entwicklung der Norm DIN 4102 und beinhaltet ausgewählte Normteile seit 1934, die zur brandschutztechnischen Arbeit mit Bestandsbauten notwendig sind. Die Bedeutung der Norm wurde im Jahr 2018 noch einmal untermauert: Der Normenausschuss DIN 4102-4 kam zu dem Schluss, dass auf frühere Fassungen von DIN 4102 zurückgegriffen werden kann, um eine fachliche Beurteilung bestehender Bauteile durchzuführen.

Bezugswerk für die Arbeiten mit Bestandsbauten

Die Entwicklung der brandschutztechnischen Norm DIN 4102 reicht bis in das Jahr 1934 zurück. „Baulicher Brandschutz im Bestand: Band 2“ enthält die wichtigsten Normteile von 8 Normenfassungen. Diese sind im Einzelnen:

  • Die erste Normfassung vom August 1934
  • Überarbeitete Ausgabe von DIN 4102 vom November 1940
  • Weitere Entwicklung von DIN 4102 ab 1965
  • Überarbeitung der Blätter 2 bis 4 im Jahre 1970
  • Neue Normteile in den Jahren 1977/78
  • Nicht mehr gültige Normteile der Jahre 1981 und 1987
  • Veränderungen und Erweiterungen von DIN 4102 in den 1990er Jahren
  • Aktuelle Änderungen von DIN 4102

„Baulicher Brandschutz im Bestand: Band 2“ bietet zudem eine Gesamtübersicht zur Norm DIN 4102, Allgemeines und Anmerkungen.

Dieser Band dient als Argumentationshilfe bei der Bewertung von angemessenen Nachrüstungsarbeiten am baulichen Brandschutz. Unangemessene Anpassungsverlangen können dadurch abgewendet und durch geeignete Maßnahmen ersetzt werden. Die Kenntnis der historischen Quellen ist dafür unabdingbar und bildet das Fundament jedes Brandschutzkonzeptes von Bestandsbauten. Mit „Baulicher Brandschutz im Bestand: Band 2“ lässt sich eine optimale Anpassung an aktuelle Brandschutzbedingungen durchführen. Ausführliche und übersichtliche Tabellen runden dieses nützliche Werk ab.

Aus dem Inhalt:

  • Brandschutztechnische Klassifikationen in Deutschland nach DIN 4102 ab 1934
  • Gesamtübersicht zu DIN 4102

Das Buch richtet sich an:

Bauingenieure, ausführende und planende Fachkräfte in der Sanierung von Bestandsbauten, alle an der Herstellung und Wahrung von Brandsicherheit beteiligten Personen

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 06.2019

2. aktualisierte und erweiterte Auflage, 424 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-29251-7 | BESTELL-NR. 29251

E-BOOK 978-3-410-29252-4 | BESTELL-NR. 29252

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...