Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Beuth Praxis

Das Arbeitgeberhandbuch zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement

Empfehlungen, Vorlagen und Checklisten zum gezielten Handeln

  E-Book Buch Kombi *
Sprache: Deutsch
Mehrplatzlizenzen **
3 Arbeitsplätze
5 Arbeitsplätze
10 Arbeitsplätze
Unbegrenzt
*

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

**

Bitte beachten Sie: Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden MyBeuth-Account bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

von ,

Herausgeber: DIN

Ausgabedatum:
1. Auflage, 220 Seiten, A4, Gebunden

Das Arbeitgeberhandbuch zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement unterstützt den Arbeitgeber bei der Einführung und Umsetzung des BEM.

Betriebliches Eingliederungsmanagement rechtsgültig umsetzen

Nach § 84 Abs. 2 SGB IX ist jeder Arbeitgeber zur Durchführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) verpflichtet. Dieser neue Beuth Praxis-Band unterstützt Sie als Arbeitgeber jetzt mit konkreten Empfehlungen, Vorlagen und Checklisten bei der Einführung und Umsetzung von BEM in Ihrem Unternehmen.

Das praktische Arbeitgeberhandbuch zum BEM

Das Arbeitgeberhandbuch zeigt Ihnen die Zusammenhänge zwischen dem BEM und den öffentlich- und privat-rechtlichen Schutznormen ebenso auf wie die sich hieraus für die Praxis ergebenden rechtlichen Anforderungen und Konsequenzen. Über 60 einfach zu adaptierende Musterdokumente, die über die Beuth-Mediathek online zur Verfügung stehen, ergänzen den Handlungsleitfaden.

Durch die detaillierte Beschreibung der einzelnen Schritte und die beigefügten Vorlagen erhalten Sie als Arbeitgeber mit diesem Handbuch eine nützliche und konkrete Anleitung, die Ihnen ein schnelles, ressourcenschonendes und rechtsgültiges Vorgehen ermöglicht, und darüber hinaus Ihr Handeln nachvollziehbar und erklärbar macht.

BEM – Schritt für Schritt mit viel Übersicht

Die im Handbuch beschriebenen elf Prozessschritte des Betrieblichen Eingliederungsmanagements haben zur besseren Übersicht den gleichen überwiegend tabellarischen Aufbau. Zu jedem Schritt finden Sie:

  • eine inhaltliche Zusammenfassung und die Beantwortung von sechs ausgewählten häufig gestellten Fragen aus der Praxis,
  • eine Beschreibung und Einordnung der Anforderungen eines rechtsgültigen BEM (Was wird von mir als Arbeitgeber verlangt?),
  • eine Beschreibung und Einordnung der möglichen Handlungsoptionen (Was kann ich als Arbeitgeber tun?) und
  • konkrete Handlungsempfehlungen Schritt für Schritt mit anschaulichen Musterdokumenten.

Dieses Buch richtet sich an alle Arbeitgeber aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, dabei insbesondere an Personaler, Leiter von Arbeitsschutz/Arbeitsmedizin, Geschäftsführer, Managementbeauftragte, Mitarbeiter in Gesundheitszirkeln und alle, die bei der Einführung und Optimierung des BGM und speziell des BEM im Unternehmen Verantwortung tragen.

Aus dem Inhalt

  • Gesundheitliche Vorsorge
  • Erhebung von AU-Zeiten
  • Feststellung der AU-Frist
  • Erstkontaktaufnahme
  • Erstgespräch
  • Fallgespräche 1 und 2
  • Abwägung der Verhältnismäßigkeit
  • Betriebliche Planung und Umsetzung
  • Prüfung der Wirksamkeit
  • Systematisierung

ISBN 978-3-410-25144-6 | Bestell-Nr. 25144
E-Book 978-3-410-25145-3 | Bestell-Nr. 25145