Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Praxis 2020-05

Berechnung der Messunsicherheit

Grundlagen und Anleitung für die praktische Anwendung

Autoren
Dr. Michael Krystek
Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 58,00 EUR inkl. MwSt.

ab 54,21 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 58,00 EUR

Buch
  • 58,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 75,40 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 121,80 EUR

  • 203,00 EUR

  • 406,00 EUR

  • 2030,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Dr. Michael Krystek
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Grundlagen und Anleitung für die praktische Anwendung

Ohne die Angabe der Messunsicherheit ist kein Messergebnis vollständig. Erst durch diesen Wert ist wirklich präzises Arbeiten möglich. Die Ermittlung der Messunsicherheit ist dabei außerordentlich komplex. Verschiedene Faktoren müssen berücksichtigt werden, um valide Daten zu erhalten. Dies war lange Zeit ein Problem: Die Methode der Fehlerrechnung wies erhebliche Lücken in der praktischen Anwendbarkeit auf. Erst durch die Entwicklung des „Guide to the Expression of Uncertainty in Measurement" (GUM) durch ISO/IEC liegt ein Leitfaden zur zuverlässigen Bestimmung der Messunsicherheit vor. Der GUM definiert eine international einheitliche Vorgehensweise beim Ermitteln und Angeben von Messunsicherheiten, um Messergebnisse weltweit vergleichbar zu machen. Bedeutung hat der GUM vor allem beim Kalibrieren. Bei Kalibrierscheinen von akkreditierten Kalibrierlaboratorien, z. B. im Deutschen Kalibrierdienst, ist der GUM die verbindliche Grundlage zur Ermittlung der Messunsicherheit. Der neue Beuth Praxis-Band macht die Grundlagen der Berechnung von Messunsicherheit mittels GUM gut verständlich und liefert zugleich eine Anleitung für deren schrittweise Bestimmung. Praxisbeispiele zu verschiedenen Messungen runden die Darstellung ab.

Grundlagenwerk und Praxishilfe

„Berechnung der Messunsicherheit“ hat zwei Ziele: Die Vermittlung von theoretischen Grundlagen, die notwendig sind, um das komplexe Thema zu verstehen und den GUM eigenständig korrekt anwenden zu können – und die möglichst zuverlässige und unkomplizierte Anwendung der Methoden und Regeln des GUM. Dieser Beuth Praxis-Band bietet dem Anwender:

Geballtes Knowhow zum Thema Messunsicherheit

Das Buch behandelt die Grundlagen und Grundbegriffe der Bestimmung der Messunsicherheit und erläutert die Modellbildung. Zudem führt es in die Stochastik und die Statistik ein, setzt diese in Bezug zu den Methoden des GUM und vermittelt ausführliches Wissen zu den Regeln des GUM.

Neuerungen in der 3. Auflage

Aktualisierungen ergeben sich in der 3. Auflage vor allem durch die Überarbeitung des Internationalen Einheitensystems (SI). Des Weiteren wurde das Buch um zwei Anhänge erweitert: Einer zum Thema systematische Messabweichungen, und einer zu multivariaten Unsicherheitsberechnungen.

Der Beuth Praxis-Band verfügt über eine Liste der Definitionen und eine Liste der Theoreme, sowie über ein Symbolverzeichnis. Diese dienen der besseren Verständlichkeit und erleichtern ein vertiefendes Studium. Hierzu ist auch das beigefügte Literaturverzeichnis nützlich.

Aus dem Inhalt:

  • Einleitung
  • Grundbegriffe der Messtechnik
  • Das Modell der Auswertung
  • Wahrscheinlichkeitstheorie
  • Statistische Methoden
  • Konzepte der Messunsicherheit
  • Anhang A: Multivariate Messunsicherheit
  • Anhang B: Systematische Messabweichungen
  • Liste der Definitionen
  • Liste der Theoreme
  • Symbolverzeichnis
  • Literaturverzeichnis
  • Sachverzeichnis

Das Buch richtet sich an:

Metrologen, Natur- und Technikwissenschaftler, praktisch in Messtechnik und Qualitätssicherung tätige Ingenieure sowie Hochschullehrer und Studierende

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 05.2020

3. erweiterte Auflage, 424 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-29889-2 | BESTELL-NR. 29889

E-BOOK 978-3-410-29890-8 | BESTELL-NR. 29890

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...