Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation redaktionelle Beiträge 2012-12

Bewertung von Zeolith-Gaswärmepumpen im Rahmen der EnEV; Beitrag in EnEV aktuell Heft 4/2012

Autoren
B. Oschatz, B. Winiewska
Herausgeber
DIN

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

8.00 EUR inkl. MwSt.

6.72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 8.00 EUR

Autoren
B. Oschatz, B. Winiewska
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise, einer weitgehenden Importabhängigkeit, CO2-verursachter Klimaveränderungen, des in der Bevölkerung ausgeprägten Wunsches nach einem höheren erneuerbaren Anteil und der Probleme der Atomkraft sind die Vorgaben des Energiekonzepts der Bundesregierung nachvollziehbar. Der Wärmemarkt hat mit etwa 40 % den höchsten Anteil am Endenergieverbrauch in Deutschland, weiterhin entfällt etwa ein Drittel der CO2-Emissionen auf den Gebäudebereich. Bis 2020 ist in diesem Bereich bereits eine signifikante CO2-Emissionsminderung geplant, bis 2050 soll eine Senkung des Primärenergiebedarfs um 80 % im Wärmemarkt erfolgen. Diese für den Gebäudebereich definierten Ziele erfordern neben der Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien den Einsatz innovativer Effizienztechnologien.

Produktinformationen
Ausgabedatum: 12.2012

1. Auflage, 4 Seiten, A4

BESTELL-NR. 23559

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • B. Oschatz

  • B. Winiewska

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...