Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Innovation 2019-03

BIM - Das digitale Miteinander

Planen, Bauen und Betreiben in neuen Dimensionen

Autoren
Dipl.-Ing. Arch. Andre Pilling
Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 62,00 EUR inkl. MwSt.

ab 52,10 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 62,00 EUR

Buch
  • 62,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 80,60 EUR

Mehrplatzlizenzen 2
  • 130,20 EUR

  • 217,00 EUR

  • 434,00 EUR

  • 2170,00 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

2

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Dipl.-Ing. Arch. Andre Pilling
Herausgeber
DIN
Barrierefreiheit

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

BIM verändert nicht nur Arbeitsmethoden, sondern auch das berufliche Miteinander. Ein entscheidender Faktor ist dabei die Kommunikation, da die verschiedenen Disziplinen stärker mit- statt nacheinander agieren. Dieses Buch versteht sich als Management-Handbuch, in dem die Autoren sehr anschaulich zeigen, wie BIM in Unternehmen und Projekten implementiert werden kann. Sie benennen Ansatzpunkte und gemeinsame Begrifflichkeiten, die das bisherige Miteinander von Planern, Bauherren, Ingenieuren und Fachplanern verändern. Best-Practice-Beispiele verdeutlichen, wie zielführendes Arbeiten mit BIM möglich wird. Zusätzliche Informationen zu Skizzen, Abbildungen oder Textmarkern erhält der Leser über die „BIM Twin App“ (kostenlos erhältlich in den App-Stores).

Alles rund um BIM – spannend und leicht verständlich

Die dritte Auflage des beliebten Fachbuchs „BIM – Das digitale Miteinander“ nimmt sich des Themas Building Information Modelling in seinem unverwechselbaren Stil an. Das Buch verfolgt einen ungewöhnlichen Ansatz, der sich in den Vorgängerauflagen bewährt hat. Es bietet dem Anwender:

  • Spannende Informationen in einem lockeren Stil
    Der Autor hat das Buch bewusst unterhaltsam gestaltet: Er will BIM als dynamischen und modernen Weg der Zusammenarbeit vorstellen, zu dem neben der bloßen Wissensvermittlung auch das Vergnügen an der Arbeitsmethode zählt.
  • Grundlagen, Definitionen und Beispiele
    Das Buch führt von Grund auf in die Methode BIM ein, beschreibt Nutzungsweisen und Anwendungsgebiete, Vorteile und Mehrwerte, geht auf Rollen im BIM-Prozess ein, skizziert Prozesse und liefert nützliche Best-Practice-Beispiele.
  • Weitergehende Informationen und Ausblick
    „BIM – Das digitale Miteinander“ zählt die vorhandenen Möglichkeiten zu Aus- und Weiterbildung und mögliche Qualifikationen im Bereich BIM auf, informiert über Qualitätsmanagement und wirft einen spannenden Blick in die Zukunft: Wo geht es hin mit BIM? Wie verändert BIM das Planen und Bauen mittel- und langfristig? Wo gibt es Verknüpfungen beispielsweise mit der Gebäudeautomation?

„BIM – Das digitale Miteinander“ ist ein lehrreiches, informatives Buch, das sich dank seines flotten Stils hervorragend durcharbeiten lässt. Leicht verständlich und in Praxis und Theorie gleichermaßen fundiert spannt der Autor den Bogen übers weite Feld des Building Information Modelling. Ein praktisches BIM-Glossar im Anhang rundet den hohen Nutzwert dieser Publikation ab.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung – „Bitte ein BIM!“
  • Miteinander, zusammen, gemeinsam, im Team
  • BIM der Baumeister
  • Ist der Bauer digitaler als der Bauherr?
  • Was ist eigentlich BIM?
  • BIM „Made in Germany“
  • Was nützt es mir?
  • Merkmale einer BIM-Planung
  • „Ja“, ich will!
  • Was ändert sich überhaupt?
  • Bitte einsteigen!
  • Einfach mal machen!
  • Selbstverständlich BIM!
  • Was bin ich?
  • BIM all inclusive
  • BIM-Aus- und Weiterbildung
  • Qualitätsmanagement und Qualifikation
  • Digital-HR: BIM im Personalwesen
  • Fazit & Ausblick
  • Der Autor und die Akademie
  • BIM-Glossar


Das Buch richtet sich an:
Ingenieure, Architekten, Bauherren, Bauunternehmer und weitere Beteiligte an BIM-Prozessen

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 03.2019

3. aktualisierte und erweiterte Auflage, 240 Seiten, A5, Gebunden

ISBN 978-3-410-29152-7 | BESTELL-NR. 29152

E-BOOK 978-3-410-29153-4 | BESTELL-NR. 29153

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Dipl.-Ing. Arch. Andre Pilling

    Dipl.-Ing. André Pilling, geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der DeuBIM Gruppe als auch Gesellschafter von pos4 architekten, realisierte als Architekt bereits zahlreiche Projekte im Handels-, Gewerbe-, Wohn- und Sportstättenbau. Seine Planungsgesellschaft pos4 architekten mit Sitz in Düsseldorf, für die er seit dem Jahr 2000 als Gesellschafter tätig ist, nutzt BIM über alle Leistungsphasen der Planung und projektiert und realisiert im Fokus Großprojekte, insbesondere mit den Schwerpunkten Handelsimmobilien und Sportstätten und Schwimmbäder.
    Die von André Pilling in 2014 mitbegründete DeuBIM Gruppe ist ein unabhängiges Ausbildungs-, Beratungs- und Generalplanungsunternehmen, das insbesondere die Anwendung des openBIM in Deutschland mit vorantreibt. Dabei stehen die Bereiche Lernen, Verstehen, Umsetzen stellvertretend für die eigene Akademie, die seit 2016 in Kooperation mit der TÜV SÜD Akademie arbeitet, für die Beratung in der BIM-Implementierung auf Projekt- oder Organisationsebene sowie für BIM-basierte Generalplanung inklusive Koordination und BIM-Management.
    Neben seiner Tätigkeit beim VDI ist er im buildingSMART Arbeitskreis „BIM und FM“ sowie als Dozent der TÜV Süd Akademie BIM tätig.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...