Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Pocket 2020-07

BIM - Einstieg kompakt

Die wichtigsten BIM-Grundlagen in Projekt und Unternehmen

Autoren
Jakob Przybylo
Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 16,80 EUR inkl. MwSt.

ab 16,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 16,80 EUR

Buch
  • 16,80 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 21,84 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Autoren
Jakob Przybylo
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Das Beuth Pocket BIM – Einstieg kompakt bietet eine leicht zugängliche, auf das Wesentliche komprimierte und schnelle Orientierungshilfe für das Thema BIM. International hat sich Building Information Modeling (BIM) als die gebräuchlichste Arbeitsmethode für Großprojekte bereits bewährt. Nun hält die digitale Planungsmethode auch Einzug in deutsche Unternehmen. Erweitert um projektbezogene Themen bietet auch die zweite Auflage den idealen Einstieg in dieses weitläufige Thema.

Informativ und gut verständlich – Ihr Einstieg in das BIM

„BIM – Einstieg kompakt“ legt großen Wert auf Allgemeinverständlichkeit. Die Methode BIM wird auf informative und unterhaltsame Weise von verschiedenen Seiten beleuchtet. Viele Bilder und Diagramme erleichtern das Verständnis der komplexen Zusammenhänge, ein hoher Praxisbezug sorgt für gute Nachvollziehbarkeit. „BIM – Einstieg kompakt“ bietet dem Leser:

  • BIM-Grundlagen

Mit gut verständlichen Texten, Diagrammen und Visualisierungen wird in die Grundlagen von BIM eingeführt: Kommunikation und Daten, Einordnung von Bauwerksmodellen, mögliche Einsatzgebiete von BIM, BIM als Teil der Digitalisierung u.v.m.

  • Einführung von BIM

Es wird ein strategisches Konzept für die BIM-Einführung vorgestellt: Analyse, Konzept, Umsetzung, Überprüfung. Zudem informiert das Buch über personale Organisation, die Organisation von Pilotprojekten, verfügbare Software und die Auswahl der passenden Software u.v.m.

  • Projekte und BIM

Von der Projektorganisation – Informationsmanagement und Verträge – über Verantwortlichkeiten im Management bis hin zur Modellierung, zur Koordination und der Teamstruktur, Objektbibliotheken, Qualitätssicherung und vielem mehr enthält das Buch ein großes, gut anwendbares Praxiswissen.

Das Buch enthält zudem konkrete Vorschläge zur weiteren Vertiefung von BIM-Wissen und BIM-Anwendungsfähigkeiten, liefert einen Ausblick auf mögliche Entwicklungen in der Zukunft und liefert mit einer ausführlichen FAQ-Liste und einem praktischen Glossar weitere nützliche Informationen für den BIM-Einsteiger.

Aus dem Inhalt:

  • BIM verstehen
  • BIM in Unternehmen einführen
  • BIM im Projekt anwenden
  • Weitere Schritte


Das Buch richtet sich an:
Architekten, Ingenieure, Bauherren, Planer und Prüfer in BIM-Prozessen

Leseprobe
Produktinformationen

Prospekt

Ausgabedatum: 07.2020

2. überarbeitete und erweiterte Auflage, 84 Seiten, 21,0×10,5 cm, Broschiert

ISBN 978-3-410-26812-3 | BESTELL-NR. 26812

E-BOOK 978-3-410-26813-0 | BESTELL-NR. 26813

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Dipl.-Ing. MAS CAAD (ETH) Architekt,
    Fachbereichsleiter BIM + Digital Optimization

    Schon während seiner Ausbildung zum Architekten arbeitete Jakob Przybylo in zahlreichen, renommierten Architekturbüros (u. a. Coop Himmelb(l)au, Future Systems, Behnisch Architekten, Sauerbruch & Hutton) an internationalen Projekten, zunehmend mit digitalem Schwerpunkt, und in der Projektleitung. Während seines Studiums an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH) zum Master of Advanced Studies CAAD konnte er sein Wissen im Bereich BIM und zu vielen weiteren digitalen und innovativen Themen erweitern. Jakob Przybylo hat an zahlreichen Publikationen mitgewirkt und war Stipendiat des Neufert Stipendiums sowie der Stiftung für Architektur Geisendorf.
    Er war für die strategische Einführung von BIM-Methoden bei OBERMEYER und das externe BIM-Management verantwortlich. Weiterhin ist Herr Przybylo Vorstand des IABI. e. V., Mitglied des VDI-Koordinierungskreises BIM, der Arbeitsgruppe IT-gestützte Methoden der Reformkommission Großprojekte des BMVBS und stellvertretender Vorsitzender des buildingSMART e. V., Deutschland. Hier engagiert er sich für offene BIM-Standards und damit für die Vernetzung im Bauwesen in Deutschland.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...