Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation redaktionelle Beiträge 2013-10

Compliance Organisation beim globalen Handel von Maschinen; Beitrag in maschinenrichtlinie aktuell Heft IV/2013

Autoren
M. Loerzer
Herausgeber
DIN

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

8,00 EUR inkl. MwSt.

6,72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 8,00 EUR

Autoren
M. Loerzer
Herausgeber
DIN
Barrierefreiheit

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Im globalen Handel ist es mitunter nicht einfach, in Drittstaaten die lokalen Rechtsvorschriften, die für eine Maschine gelten können, zu identifizieren. Mögliche Informationsquellen sind die Außenhandelskammern (kostenpflichtige Auskünfte), lokale Rechtsanwälte, die WTO-TBT-Auskunftsstellen (siehe DIN-Mitteilungen 9-2013, Seite 116), Zertifizierungsstellen, Berater, Botschaften sowie die bekannten Verbände. In der Tiefe wird aber die eine oder andere zuvor genannte Institution nicht in der Lage sein, die konkreten Unterschiede zum Europäischen Ansatz der neuen Konzeption darzustellen beziehungsweise aktuell zu halten. Es ist auch festzustellen, dass trotz der Anforderung aus DIN EN ISO 9001, Abschnitte 7.2.1 (Ermittlung der Anforderungen in Bezug auf das Produkt) und 7.3.2 (Entwicklungseingaben), die für das Produkt "zutreffenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen" zu ermitteln, häufig kein gelebter Prozess in den Unternehmen existiert. An einem konkreten Praxisbeispiel wird ein entsprechender Lösungsansatz vorgestellt.

Produktinformationen
Ausgabedatum: 10.2013

1. Auflage, 2 Seiten, A4

BESTELL-NR. 24490

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...