Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation DAfStb-Heft 579 2010-09

DAfStb-Heft 579 – Modellierung des Feuchte- und Salztransports unter Berücksichtigung der Selbstabdichtung in zementgebundenen Baustoffen

Autoren
 Petra Rucker-Gramm
Herausgeber
DAfStb
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,00 EUR inkl. MwSt.

ab 64,49 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 69,00 EUR

Buch
  • 69,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 82,80 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Autoren
 Petra Rucker-Gramm
Herausgeber
DAfStb

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Um die Dauerhaftigkeit von Stahlbetonbauteilen abschätzen zu können, ist es nötig, den Feuchte- und Salzhaushalt in zementgebundenen Baustoffen realitätsnah zu berechnen – dieses Werk stellt ein entsprechendes Berechnungsmodell vor.

Aus dem Inhalt:

Das Modell zeigt, wie der Feuchte- und Salzhaushalt in zementgebundenen Baustoffen realitätsnah zu berechnen ist, um die Dauerhaftigkeit von Stahlbetonbauteilen abschätzen zu können.

  • Die maßgebenden Mechanismen und Wechselwirkungen, die beim Feuchte- und Salztransport in zementgebundenen Baustoffen eine Rolle spielen, werden ermittelt und beschrieben
  • Unter Berücksichtigung der Selbstabdichtung wird der Kapillartransport durch ein neues Modell beschrieben
  • Dabei werden neben dem Feuchte- und Salztransport zusätzlich Temperatureinflüsse berücksichtigt
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 09.2010

1. Auflage, 174 Seiten, A4, Broschiert

ISBN 978-3-410-65063-8 | BESTELL-NR. 65063

E-BOOK 978-3-410-65064-5 | BESTELL-NR. 65064

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...