Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation DAfStb-Heft 594 2012-06

DAfStb-Heft 594 – Praxisgerechte Bemessungsansätze für das wirtschaftliche Verstärken von Betonbauteilen mit geklebter Bewehrung – Querkrafttragfähigkeit

Querkrafttragfähigkeit

Autoren
 Wolfgang Finckh,  Roland Niedermeier,  Konrad Zilch
Herausgeber
DAfStb
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,40 EUR inkl. MwSt.

ab 42,35 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 50,40 EUR

Buch
  • 50,40 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 65,52 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Autoren
 Wolfgang Finckh,  Roland Niedermeier,  Konrad Zilch
Herausgeber
DAfStb
Barrierefreiheit

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Für die Querkrafttragfähigkeit von Bauteilen mit geklebter Bewehrung existieren zurzeit nur konservative Ansätze, die im Hinblick auf die wirtschaftliche Bemessung von Verstärkungsmaßnahmen bis jetzt noch nicht weiterentwickelt und praxisgerecht aufbereitet wurden.

Die existierenden Regelungen beruhen in großen Teilen auf der DIN 1045:1988-07. Auch bei der formellen Umstellung der Zulassungen auf das Bemessungskonzept nach DIN 1045-1:2008-08 wurden diese Regelungen prinzipiell übernommen.
Um ein geschlossenes Bemessungskonzept für die Querkrafttragfähigkeit von Bauteilen mit geklebter Bewehrung zu erstellen, wurden folgende Problemstellungen experimentell und theoretisch untersucht:

  • Querkrafttragfähigkeit von Bauteilen mit aufgeklebter Bewehrung
  • Querkrafttragfähigkeit von Bauteilen mit in Schlitze verklebter Bewehrung
  • Bildung eines sogenannten Versatzbruches am Lamellenende und deren Vermeidung
  • Querkraftverstärkung

Aufbauend auf diese experimentellen und theoretischen Untersuchungen wurden für die genannten Problemstellungen Bemessungskonzepte auf Basis der Eurocodes DIN EN 1992-1-1 unter Berücksichtigung des nationalen Anwendungsdokumentes erstellt.

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 06.2012

1. Auflage, 140 Seiten, A4, Broschiert

ISBN 978-3-410-65205-2 | BESTELL-NR. 65205

E-BOOK 978-3-410-65206-9 | BESTELL-NR. 65206

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  •  Wolfgang Finckh

  •  Roland Niedermeier

  •  Konrad Zilch

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...