Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation DAfStb-Heft 634 2019-08

Vergleichende Untersuchungen zur Rückprallhammerprüfung bezo-gen auf R- und Q-Werte

Autoren
Melanie Merkel Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Breit
Herausgeber
DAfStb
Hinweis zum Digital Rights Management (DRM)

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 27.50 EUR inkl. MwSt.

ab 23.11 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 27.50 EUR

Buch
  • 27.50 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 35.75 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 57.75 EUR

  • 96.25 EUR

  • 192.50 EUR

  • 962.50 EUR

1

E-Book – mehr zu DRM

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Melanie Merkel Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Breit
Herausgeber
DAfStb

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Der vorliegende Abschlussbericht zu dem vom Deutschen Ausschuss für Stahlbeton (DAfStb) geförderten Forschungs-vorhaben V487 "Vergleichende Untersuchungen zur Rückprall-hammerprüfung bezogen auf R- und Q-Werte" soll dazu beitragen, die Umwertung von R- und Q-Werten in eine Druckfestigkeitsklasse auf Grundlage der DIN EN 13791/A20 aus dem Jahr 2017 zu verifi-zieren. Für die Beurteilung wurden Versuchsreihen mit verschie-denen Betondruckfestigkeitsklassen durchgeführt, damit ein Zu-sammenhang zwischen Druckfestigkeit des Betons und den Rückprallwerten hergestellt werden kann.

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 08.2019

1. Auflage, 68 Seiten, A4, Broschiert

ISBN 978-3-410-65818-4 | BESTELL-NR. 65818

E-BOOK 978-3-410-65819-1 | BESTELL-NR. 65819

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Melanie Merkel Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Breit

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...