Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation DIN-DVS-Taschenbuch 8 2022-03

Schweißtechnik 1

Schweißzusätze

Herausgeber
DIN, DVS
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 238,00 EUR inkl. MwSt.

ab 222,43 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

E-Book 1
  • 238,00 EUR

Buch
  • 238,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 309,40 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Herausgeber
DIN, DVS

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

In der 19. Auflage des Nachschlagewerks „Schweißtechnik 1“ finden sich die Normen zu Schweißzusätzen für das Schweißhandwerk in einem kompakten Band. Die enthaltenen Dokumente sind auf dem aktuellen Stand der Technik und bieten Anwender*innen eine Vielzahl von Anforderungen, Leitlinien und Daten auf einen Blick.  
„Schweißtechnik 1“ umfasst u. a.:

  • Werkstoffnormen
  • Schweißprozessnormen
  • Qualitätsanforderungen

Die Normen sind übersichtlich geordnet, was die Arbeit mit der Normensammlung vereinfacht. Durch das kompakte DIN-A5-Format ist „Schweißtechnik 1“ eine handliche Arbeitshilfe für den Schweißalltag.

DIN und DVS – gemeinsam für mehr Qualität

Die hier abgedruckten Normen und DVS-Merkblätter sind zu großen Teilen in Gemeinschaftsausschüssen des DIN e. V. und des Deutschen Verbandes für Schweißen und verwandte Verfahren (DVS) erarbeitet worden. Die DVS-Merkblätter sind, als kontinuierlich aktualisierte Dokumente, oft noch näher an den aktuellen Entwicklungen und ergänzen damit die bestehenden Normen. In der vorliegenden 19. Auflage der Dokumentensammlung zu Schweißzusätzen finden sich 23 DIN-Normen und 19 DVS-Merkblätter für Schweißzusätze. Darunter sind:

  • 11 neue Normen und DVS-Merkblätter
    Eine wichtige neue Norm in dieser Ausgabe ist die DIN EN ISO 17633:2021-09, die seit 2018 die Einteilung von Fülldrahtelektroden und Füllstäben zum Metall-Lichtbogenschweißen regelt. Ganze acht DVS-Merkblätter wurden in dieser Auflage neu hinzugenommen, darunter die Teile 1 bis 3 des DVS-Merkblatts 0907 über das Ermitteln des Zu- und Abbrandes von UP-Schweißpulvern, sowie das DVS-Merkblatt 0914 zu Transport, Verarbeitung und Lagerung von Schweißpulvern für un- und niedriglegierte Stähle.
  • 6 überarbeitete Normen
    Zu den überarbeiteten Normen gehört unter anderem die DIN EN ISO 2560, die von großer Bedeutung für das Lichtbogenhandschweißen von unlegierten Stählen und Feinkornstählen ist. Aktualisierungen gab es auch bei der DIN EN ISO 14343, die zwei verschiedene Einteilungssysteme für Drahtelektroden, Bandelektroden, Drähten und Stäben enthält.

Die Normensammlung enthält Kohabitationsnormen, die es ermöglichen, nationale – insbesondere pazifische – Anforderungen oder Einteilungen mit denen der europäischen Normen zu vergleichen.


Neue Normen:

  • DIN EN ISO 636
  • DIN EN ISO 17633
  • DIN EN ISO 20378
  • DVS 0502
  • DVS 0907-1, -2, -3
  • DVS 914
  • DVS 0941-1, -6
  • DVS 2720


Überarbeitete Normen:

  • DIN EN ISO 2560
  • DIN EN ISO 14174
  • DIN EN ISO 14341
  • DIN EN ISO 14343
  • DIN EN ISO 24034
  • DIN EN ISO 24598


Das Buch richtet sich an:
Hersteller*innen von Schweißzusätzen, Konstrukteur*innen, Ingenieur*innen, Betreiber*innen, Kaufleute

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 03.2022

19. aktualisierte und erweiterte Auflage, 744 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-30867-6 | BESTELL-NR. 30867

E-BOOK 978-3-410-30868-3 | BESTELL-NR. 30868

Enthaltene Dokumente
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...