Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation DIN-Taschenbuch 111 2020-05

Geodäsie

Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 242,00 EUR inkl. MwSt.

ab 226,17 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 242,00 EUR

Buch
  • 242,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 314,60 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Wo immer es um Messtechnik und Vermessung geht, kommt die Geodäsie ins Spiel. Das Vorgehen und die Grundlagen dieser Ingenieurswissenschaft sind von Normen gut erfasst. Der Normenausschuss Bauwesen (NABau) gibt hiermit in der achten Auflage eine Sammlung der wichtigsten Normen zum Thema in einem Sammelband heraus. Dieses Normenwerk kann aufgrund der umfangreichen Normung zu geodätischen Zusammenhängen keine Vollständigkeit für sich beanspruchen. Es beinhaltet 29 der am häufigsten benötigten Geodäsie-Normen. Die Normenzusammenstellung der 8. Auflage deckt die Sachgebiete Geodäsie, Photogrammetrie, Fernerkundung, Kartographie, Geoinformation sowie geodätische Instrumente und Geräte ab. Ergänzend wurden Normen aus den Bereichen Messtechnik allgemein, Modulordnung und Toleranzen im Bauwesen, Ausgleichsrechnung, mathematische Statistik und Qualitätsmanagement aufgenommen.

Umfassende Normen-Sammlung zu Geodäsie

Die 8. Auflage von „Geodäsie“ enthält 29 Normen, davon 4 neu aufgenommene und 5 überarbeitete. Einige der abgedruckten Normenreihen wurden neu herausgegeben oder strukturell verändert. Das DIN-Taschenbuch 111 „Geodäsie“ bietet dem Anwender:

Grundlagennormen und Begriffsnormen

In diesem Band finden sich viele grundlegende Normen unter anderem zu Einheiten und Größen (DIN 1301 und DIN 1313), zu den Grundlagen der Messtechnik (Normenreihe DIN 1319), zu Zeichen, Begriffen, Kurzzeichen und Formelzeichen (DIN 18702, die wichtige Normenreihe DIN 18709 u.a.). Es ist damit ein hervorragendes Nachschlagewerk in Praxis und Lehre.

Neue und aktualisierte Normen

Seit der 7. Auflage des Buches hat sich einiges getan: In DIN 18202 „Toleranzen im Hochbau“ wurden die Prüfmesspunkte überarbeitet und ergänzt. Die Photogrammetrie-Begriffsnorm DIN 18716 wurde hinsichtlich ihrer Bezugsnormen angepasst. Ganz neu hinzugekommen sind unter anderem die Teile 1 und 2 der DIN ISO 12858, die sich dem Zubehör für geodätische Instrumente widmet.

Ein Verzeichnis nicht abgedruckter Normen bietet einen guten Überblick über weitere relevante Normen. Das enthaltene Sachgebietsverzeichnis erleichtert das Auffinden nach Themengebieten, ebenso das praktische Stichwortverzeichnis.

Neu aufgenommen Normen:

  • DIN 18723-7
  • DIN ISO 12858-1, -2
  • DIN ISO 17123-1

Überarbeitete Normen:

  • DIN 18202
  • DIN 18709-1, -2
  • DIN 18716
  • DIN 18740-3, -4

Das Buch richtet sich an:

Geodäten, Landvermesser, Bauingenieure, Metrologen, Natur- und Technikwissenschaftler, praktisch in Messtechnik und Qualitätssicherung tätige Ingenieure sowie Hochschullehrer und Studierende, Hersteller von photogrammetrischen Produkten, Prüfinstitute

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 05.2020

8. Auflage, 760 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-28112-2 | BESTELL-NR. 28112

E-BOOK 978-3-410-28113-9 | BESTELL-NR. 28113

Enthaltene Dokumente
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...