Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation DIN-Taschenbuch 407 2022-01

Öl- und Gasfeuerungen

Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

199,00 EUR inkl. MwSt.

185,98 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

E-Book 1
  • 199,00 EUR

Buch
  • 199,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 199,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Auch wenn Erdwärme und andere erneuerbare Energien stetig auf dem Vormarsch sind, sind Öl- und Gasfeuerungen aus der Wärmeerzeugung noch nicht wegzudenken. Die vorliegende Normensammlung fasst alle relevanten Dokumente für Öl- und Gasbrenner zusammen. Sie enthält die wichtigsten Normen auf dem aktuellen Stand zu folgenden Themen:

  • Terminologie
  • Kennzeichnung
  • Mindestanforderungen
  • Anschlussmaße
  • sicherheitstechnische Anforderungen
  • Prüfungen

Neue Normensammlung zu Öl- und Gasbrennern

„Öl- und Gasfeuerungen“ beinhaltet neun zum Teil sehr umfangreiche Normen. Auf über 600 Seiten bietet das Buch dem Anwender, beziehungsweise der Anwenderin, alle Informationen rund um diese Teilbereiche:

  • Ölfeuerungsanlagen
    Mit der DIN 4755 findet sich in dieser Normensammlung die Technische Regel zur Prüfung von Installationen zur Ölfeuerung.
  • Ölzerstäubungsbrenner
    Die Teile 1 und 2 der DIN EN 225, sowie die DIN EN 226 befassen sich mit den Anschlussmaßen für Ölbrenner-Pumpen und Ölbrenner-Motoren, sowie den Anschlussmaßen zwischen Brenner und Wärmeerzeuger.
  • Gebläsebrenner
    Die DIN EN 267 nennt die Festlegungen für Gebläsebrenner für flüssige Brennstoffe, die DIN EN 676 für solche, die mit gasförmigen Brennstoffen arbeiten.
  • Öldruckzerstäuberdüsen
    Des Weiteren enthält die Normensammlung zwei Normen zu Öldruckzerstäuberdüsen: Die DIN EN 293 definiert die Mindestanforderungen und die Anforderungen an Prüfungen; die DIN EN 299 leitet durch die Prüfung der Sprühcharakteristik und des Winkels.
  • Komponenten
    Die ebenfalls enthaltene DIN EN 12514 stellt Komponenten für Versorgungsanlagen für Verbrauchsstellen mit flüssigen Brennstoffen vor.

Die Zusammenstellung der Normen berücksichtigt die Anforderungen der Maschinenrichtlinie und der Druckgeräterichtlinie und soll Praktikern und Fachleuten eine wertvolle Handreichung im beruflichen Alltag bieten.


Das Buch richtet sich an:
Hersteller*innen, Installateur*innen und Handwerksbetriebe der Öl- und Gasbrennerbranche sowie TGA-Fachplanungsbüros und Prüfinstitute

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 01.2022

1. Auflage, 622 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-24583-4 | BESTELL-NR. 24583

E-BOOK 978-3-410-24584-1 | BESTELL-NR. 24584

Enthaltene Dokumente
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...