Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation DIN-Taschenbuch 472 2016-12

Projektmanagement

Netzplantechnik und Projektmanagementsysteme

Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 135.00 EUR inkl. MwSt.

ab 113.45 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 135.00 EUR

Buch
  • 135.00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 175.50 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Das DIN-Taschenbuch 472 Projektmanagement enthält außer der Norm DIN 69900 mit Beschreibungen und Begriffen für die Netzplantechnik auch die fünfteilige Norm DIN 69901 zu Projektmanagementsystemen sowie die Norm DIN 69909 Multiprojektmanagement, die inzwischen um zwei neue Teile (Teil 3: Methoden + Teil 4: Rollen) erweitert wurde.

Mit dieser neuen Normenreihe kann eine Organisation nicht nur durch das Management eines einzelnen Projekts die Effizienz, sondern durch das Management der Vielfalt aller Projekte auch die Effektivität verbessern, und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Neu in der 3. Auflage

Neben diesen rein nationalen Publikationen finden sich in dieser dritten Auflage des DIN-Taschenbuchs auch die deutschsprachigen Fassungen der ISO-Normen ISO 21500 Leitlinien Projektmanagement und ISO 10006 Qualitätsmanagementsysteme – Leitfaden für Qualitätsmanagement in Projekten.

Zur Bedeutung der Normen-Sammlung

Im Jahr 2013 wurde die Normreihe DIN 69909 zu Multiprojektmanagement in zwei Teilen (Grundlagen und Prozesse bzw. Prozessmodell) veröffentlicht. Diese Normenreihe wurde inzwischen um die im November 2015 veröffentlichten Normenteile DIN 69909-3 (Methoden) und DIN 69909-4 (Rollen) erweitert, die nun auch Bestandteil des Taschenbuches sind.

Nachdem Deutschland für lange Zeit Vorreiter in der Projektmanagement-Normung war, begannen im Jahr 2007 auch die ersten internationalen Normungsaktivitäten, die in der Veröffentlichung der Internationalen Norm ISO 21500 „Guidance an project management“ im Jahr 2012 mündeten.

  • Die Norm bietet weltweit vereinbarte Leitlinien zu Begriffen und Prozessen des Projektmanagements, die für die erfolgreiche Durchführung von Projekten von Bedeutung sind und auf Projekte aller Art, ungeachtet ihrer Komplexität, Größe oder Dauer angewendet werden können.

Die unveränderte Übernahme der ISO-Norm ins Deutsche Normenwerk als DIN ISO 21500 „Leitlinien Projektmanagement“ wurde im Februar 2016 abgeschlossen und die Norm ebenfalls in diesem Taschenbuch aufgenommen.

Derzeit werden eine Reihe weiterer ISO-Normen zu den Themen Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement im zuständigen ISO/TC 258 erarbeitet, die ggf. nach ihrer Übernahme ins Deutsche Normenwerk in einer zukünftigen Folgeausgabe dieses Taschenbuches berücksichtigt werden.

Anwendungsbereiche und Zielgruppen

  • Industrie: Projektleiter, -auftraggeber, -Mitarbeiter, Projektmanagement-Berater, -Trainer, -Softwareentwickler
  • Universitäten und Hochschulen (Professoren, Hochschullehrer, Assistenten, Studenten, Diplomanden)

Enthaltenen Normen

  • DIN 69900 2009-01 Projektmanagement – Netzplantechnik; Beschreibungen und Begriffe
  • DIN 69901-1 2009-01 Projektmanagement – Projektmanagementsysteme – Teil 1: Grundlagen
  • DIN 69901-2 2009-01 Projektmanagement – Projektmanagementsysteme – Teil 2: Prozesse, Prozessmodell
  • DIN 69901-3 2009-01 Projektmanagement – Projektmanagementsysteme – Teil 3: Methoden
  • DIN 69901-4 2009-01 Projektmanagement – Projektmanagementsysteme – Teil 4: Daten, Datenmodell
  • DIN 69901-5 2009-01 Projektmanagement – Projektmanagementsysteme – Teil 5: Begriffe
  • DIN 69909-1 2013-03 Multiprojektmanagement – Management von Projektportfolios, Programmen und Projekten – Teil 1: Grundlagen
  • DIN 69909-2 2013-03 Multiprojektmanagement – Management von Projektportfolios, Programmen und Projekten – Teil 2: Prozesse, Prozessmodell
  • DIN 69909-3 2015-11 Multiprojektmanagement – Management von Projektportfolios, Programmen und Projekten – Teil 3: Methoden
  • DIN 69909-4 2015-11 Multiprojektmanagement – Management von Projektportfolios, Programmen und Projekten – Teil 4: Rollen
  • DIN ISO 21500 2016-02 Leitlinien Projektmanagement (ISO 21500:2012) 
  • DIN-Fachbericht ISO 10006 2004 Qualitätsmanagementsysteme – Leitfaden für Qualitätsmanagement in Projekten; Deutsche Fassung von ISO 10006
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 12.2016

3. Auflage, 328 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-27041-6 | BESTELL-NR. 27041

E-BOOK 978-3-410-27042-3 | BESTELL-NR. 27042

Enthaltene Dokumente
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...