Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation 2018-10

DVGW-TRGI 2018

Technische Regel für Gasinstallationen - DVGW Arbeitsblatt G 600

Herausgeber
DVGW

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

122,50 EUR inkl. MwSt.

116,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 122,50 EUR

Herausgeber
DVGW

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Die Technische Regel für Gasinstallationen (DVGW-TRGI) ist als DVGW-Arbeitsblatt G 600 die wichtigste Vorschrift für alle Experten des Gasfaches. Die aktuelle Ausgabe wurde durch das Fachgremium des DVGW komplett überarbeitet und enthält eine Vielzahl sehr wichtiger Neuerungen.

Brandaktuelle Neuerungen in der Ausgabe 2018
In den vergangenen zehn Jahren seit Veröffentlichung der Vorgängerausgabe gab es auf vielen Gebieten etliche, zum Teil grundlegende Veränderungen. Sie beinhalten:

  • Änderungen der bauaufsichtlichen Rahmenbedingungen
    Neue Gasgeräteverordnung EU 2016/426, Änderungen Musterbauordnung (MBO), Änderung verschiedener Landesbauordnungen (LBO), Entwicklung eines neuen Ansatzes zum Nachweis ausreichender Verbrennungsluftversorgung über Undichtheiten der Gebäudehülle, Änderungen Muster-Feuerungsverordnung (MFeuV), Änderungen Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR), Wegfall 4:1-Regel für Verbrennungsluft bei Neubauten und lüftungstechnisch sanierten Gebäuden (Altbauten), Anpassung Aufstellanforderung Gasgeräte mit Abgasabführung im Überdruck, Aufnahme von Brandschutzanforderungen für Wanddurchführungen von Mehrschichtverbundrohren
  • Neues Verfahren
    Erarbeitung eines neuen Verfahrens zum Nachweis der ausreichenden Verbrennungsluftversorgung von raumluftabhängigen Gasgeräten
  • Neu eingeführte Arten von Gasgeräten
    Aufnahme europäisch neu eingeführter Arten von Gasgeräten für Mehrfachbelegung im Überdruck und Beschreibung der zugehörigen Aufstellanforderungen
  • Rechtsprechung
    Anpassungen an die neue Rechtsprechung
  • Übernahme gesetzlicher Änderungen
    Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), Niederdruckanschlussverordnung (NDAV), Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) u.v.m.
  • Bemessungsverfahren für die Leitungsanlage
    Weiterentwicklung und Vereinfachung des 2008 eingeführten Bemessungsverfahrens für die Leitungsanlage
  • Neue Installationstechniken
    Aufnahme neuer Installationstechniken (z. B. Wellrohre, Pressverbinder für Stahlrohre)
  • SI-Einheit Pascal (Pa)
    Generelle Verwendung der SI-Einheit Pascal (Pa) für Druckangaben
  • Installationsanforderungen an Absperreinrichtungen
    Präzisierung der Installationsanforderungen an Absperreinrichtungen nach DIN EN 331 zur Erfüllung der höheren Temperaturbeständigkeit

Des Weiteren wurden einige Abschnitte präzisiert oder komplett neu aufgenommen, darunter der Abschnitt 8.2 „Gasgerätearten – Unterscheidung nach Verbrennungsluftversorgung und Abgasabführung“ sowie „Prüfen/Wiederinbetriebnahme von Leitungsanlagen“.
Es wurde eine Anpassung an die aktuelle Normung vorgenommen.

Das DVGW-Arbeitsblatt G 600 zur TRGI wird ergänzt durch den dazugehörigen, ebenfalls im Beuth-Verlag erhältlichen offiziellen Kommentar 2018, der seinerseits umfassend aktualisiert wurde. Der von DVGW und ZVSHK herausgegebene Kommentar ist ein durch anerkannte Fachexperten erstelltes Nachschlagewerk mit Hintergrundinformationen, praxisorientierten Erläuterungen und Beispielen.

Das Buch richtet sich an:
Installateure, Mitarbeiter in Versorgungsunternehmen, Netzbetreiber sowie Schornsteinfeger, Planer und Behörden.

Hinweis:
Korrekturen zu DVGW-Arbeitsblatt G 600; DVGW-TRGI 2018.
Hier können Sie sich die Korrekturblätter (PDF) zur TRGI 2018 herunterladen und ausdrucken.

Korrekturblatt zur TRGI 2018

Korrekturblatt zur TRGI 2020

Korrekturblatt G 695

Korrekturblatt G 465





 

Produktinformationen
Ausgabedatum: 10.2018

304 Seiten, A4, Gebunden

BESTELL-NR. 75003

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...