Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Beuth kompakt

Kurze Einführung in die Normung

Das Wesentliche zu DIN, CEN und ISO

  Versand
Sprache: Deutsch

von

Herausgeber: DIN

Ausgabedatum:
2. Auflage, 48 Seiten, A6, Geheftet

Das Beuth Pocket Kurze Einführung in die Normung bietet Grundwissen über die Funktionsweise der Normung und die darauf aufsetzende Zertifizierung.

Normen leisten einen bedeutenden Beitrag zur nationalen und internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft. Sie tragen zu Rechtssicherheit bei, sind Know-how-Vermittler, sorgen für die Umsetzung neuer Technologien, ermöglichen den Zugang zu Märkten, sind Bezugspunkt für den Verbraucherschutz und für die Managementsysteme.

Die Industrie, aber auch der Handel, die Forschung und öffentlich-rechtliche Institutionen nehmen im Normungsprozess Eigenverantwortung wahr, indem sie durch eine Vielzahl autorisierter und fachlich versierter Experten die Arbeit in zahlreichen Normungsgremien mitgestalten.

Aus dem Inhalt:

  • Normen und Normung
  • Wer oder was ist „DIN“?
  • Wie entstehen Normen?
  • Beteiligung der Öffentlichkeit
  • Normungsantrag
  • Mitwirkung in Normungsgremien
  • Stellungnahme zu Norm-Entwürfen
  • Europäische Normung
  • Schlussabstimmungen über Norm-Entwürfe in CEN/CENELEC
  • CEN-Ländertabelle mit Stimmanteilen
  • Sprachen in CEN/CENELEC
  • Internationale Normung
  • Verhältnis von EN und ISO-Normen
  • Schlussabstimmungen über Norm-Entwürfe in ISO
  • Sprachen in ISO
  • Normenbezeichnungen
  • „DIN SPEC“
  • Publikation von Normen
  • Forschung, Patentierung, Normung
  • Normung und Zertifizierung
  • Akkreditierung
  • Wichtige Begriffe und Definitionen aus der Normungsarbeit
  • Verwendbare Verbformen für die Formulierung von Normtexten
  • Wichtige Abkürzungen aus der Normungsarbeit

ISBN 978-3-410-25172-9 | Bestell-Nr. 25172

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: