Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Bauwerk 2021-06

Energiesparendes Bauen

Ein Praxisbuch für Architekten, Ingenieure und Energieberater - Wohngebäude nach GEG 2020

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt
Mit Inhalten aus der Beuth Mediathek Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,00 EUR inkl. MwSt.

ab 50,47 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 54,00 EUR

Buch
  • 54,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 70,20 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 113,40 EUR

  • 189,00 EUR

  • 378,00 EUR

  • 1890,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Ein Praxisbuch für Architekten, Ingenieure und Energieberater - Wohngebäude nach GEG 2020

Ende 2020 trat das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Es vereint die vorigen betreffenden Verordnungen und Gesetze und bezieht sich teilweise auf andere Normen, sodass die Neuauflage von „Energiesparendes Bauen“ unumgänglich war. In dem beliebten Grundlagenwerk finden sich umfassende aktuelle Informationen, die den Fachmann beim ressourcen- und klimaschonenden Bauen unterstützen. Die Harmonisierung des europäischen Bauraums wird dabei ebenso beachtet wie zukünftige Perspektiven. „Energiesparendes Bauen“ bietet:

  • Grundlagenvermittlung zur Energieeinsparung an Gebäuden
  • Überblick über die existierenden Wärmeschutznormen
  • Nachweise und Berechnungsgrundlagen

Das Buch legt großen Wert auf Praxistauglichkeit. Es enthält daher anschauliche Beispiele und etliche erläuternde Zeichnungen, welche die Verständlichkeit und die praktische Anwendbarkeit erhöhen.

Standardwerk für die Energiespar-Praxis

„Energiesparendes Bauen“ ist seit der Erstauflage vor zehn Jahren ein beliebtes und nützliches Werk, das die korrekte Auslegung und Umsetzung der Maßnahmen für den Wärmeschutz der Gebäudehülle und energieeffiziente Anlagentechnik unterstützt. Das Buch bietet Studierenden ebenso wie Personen in der Baupraxis eine wertvolle Arbeitshilfe. Die nunmehr 4. Auflage berücksichtigt folgende Änderungen:

  • Bezugnahme auf das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG)
  • Neue Normenbezüge
  • Neue Zeichnungen
  • Weitere inhaltliche und redaktionelle Überarbeitungen und Ergänzungen

Insbesondere die veränderten Anforderungen durch das neue GEG werden gründlich dargestellt. „Energiesparendes Bauen“ enthält konkrete Informationen zu den Konstruktionen, die notwendig sind, um das GEG einzuhalten: Von der Wahl des Wärmedurchgangskoeffizienten über massive Wände, Dächern, Böden und Decken, bis hin zu deren Anschlussdetails.

Auch die Kapitel über die Anlagentechnik wurden im Zuge der Neuauflage hinsichtlich der Bestimmungen des GEG grundlegend überarbeitet und liefern dem Anwender und der Anwenderin nun die benötigten Daten zu Heizungsanlagen, Trinkwassererwärmung, Lüftung und auch Photovoltaik.

Die Energiebilanzierung und Nachweisführung gemäß GEG werden ebenfalls ausführlich vorgestellt.

Zudem finden sich nützliche Downloads in der Beuth Mediathek: Berechnungsformulare, welche die Arbeit mit dem Buch erleichtern und direkten Praxisnutzen bieten.

Aus dem Inhalt:

  • Symbole, Einheiten und Indizes
  • Beitrag der Gebäude zum Klimaschutz
  • Grundlagen des Wärmeschutzes
  • Konstruktionen zur Einhaltung des GEG
  • Anlagentechnik zur Einhaltung des GEG
  • Nachweis von Wohngebäuden nach GEG
  • Zusammenfassung und Ausblick
  • Berechnungsformulare
  • Stichwortverzeichnis

Das Buch richtet sich an:

Bauingenieur*innen, Architekt*innen, Energieberater*innen, Bauherr*innen, Planungsbüros, Studierende und Lehrende, Sachverständige und Prüfer*innen

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 06.2021

4. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, 488 Seiten, 24,0×17,0 cm, Broschiert

ISBN 978-3-410-29904-2 | BESTELL-NR. 29904

E-BOOK 978-3-410-29905-9 | BESTELL-NR. 29905

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt, geboren 1956, war nach dem Studium des Bau- und Verkehrswesens an der TU Berlin in einem Ingenieurbüro für Tragwerksplanung tätig.

    1984 bis 1989 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Cziesielski am Institut für Baukonstruktionen und Festigkeit der TU Berlin, nach seiner Promotion 1990 bis 1993 dort in der Funktion eines Akademischen Rates.

    Seit 1993 ist er Professor für Baukonstruktion, Bauphysik, Holzbau und Baustofflehre in Buxtehude an der heutigen privaten Hochschule 21.

    1997 war er Mitbegründer, seit 2005 ist er Leiter des dortigen Instituts für Baustoffe und Bauphysik (IfBB), des heutigen Instituts für Weiterbildung und Bauprüfung e. V. (IWB).

    Bereits seit 2002 bildet er Energieberater (Vor-Ort-Berater gemäß BAFA) aus, zuerst an der Fachhochschule Nordostniedersachsen in Buxtehude, inzwischen an der Hochschule 21.

    Schwerpunkt seiner Veröffentlichungen sind die Themenbereiche Bauphysik, vor allem Energiesparendes Bauen, Feuchteschutz, baulicher Holzschutz, Stahlkorrosion in Beton, Verglasungen, Dachkonstruktionen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...