Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation redaktionelle Beiträge 2010-03

Qualitätskriterien und Gütesicherung für EnEV-Software; Beitrag in EnEV aktuell Heft 1/2010

Autoren
 H. Winkler
Herausgeber
DIN

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

8,00 EUR inkl. MwSt.

6,72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 8,00 EUR

Autoren
 H. Winkler
Herausgeber
DIN
Barrierefreiheit

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Die Qualität von Software für ingenieurtechnische Anwendungen befindet sich gerade nach der Einführung neuer Normen in einer Grauzone und ist damit oft unklar. Häufig widersprechen die Ergebnisse in solchen Fällen den Erwartungen des Ingenieurs, der in der Praxis zuallererst bewusst oder unbewusst seinen Erfahrungsschatz zur Qualitätsprüfung einsetzt. Mitunter gibt es aber auch keine praktischen Erfahrungen, wenn zum Beispiel ein neuer Standard beziehungsweise eine neue Richtlinie technische Zusammenhänge erstmalig beschreibt und eine Fülle von Zwischen- und Endergebnissen zu bewerten ist. Gleichzeitig liegen zum Beispiel aufgrund der Variantenvielfalt in der neuen Richtlinie keine Zielwerte als Vergleichsgrundlage vor, sodass die Einschätzung über die Korrektheit (im Sinne der Normkonformität) von Ergebnissen nahezu unmöglich ist.

Produktinformationen
Ausgabedatum: 03.2010

1. Auflage, 4 Seiten, A4

BESTELL-NR. 20645

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  •  H. Winkler

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...