Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation [ZURÜCKGEZOGEN] redaktionelle Beiträge 2015-12 Artikel ist nicht bestellbar

Freisetzung von gefährlichen Stoffen aus Bauprodukten in Boden, Wasser und Innenraumluft

Bauproduktenverordnung - Bericht zum Stand der von CEN/TC 351 "Bewertung der Freisetzung gefährlicher Stoffe aus Bauprodukten" erarbeiteten Prüfverfahren; Beitrag in DIN-Mitteilungen 2015-12

Autoren
B. Hoffmann, O. Ilvonen, R. Oppl, G. Spanka, U. Wiens, J. Wurbs
Herausgeber
DIN
Autoren
B. Hoffmann, O. Ilvonen, R. Oppl, G. Spanka, U. Wiens, J. Wurbs
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Freisetzung von gefährlichen Stoffen gehört zu den wesentlichen Merkmalen von Bauprodukten. Um Angaben zur Stofffreisetzung in der Leistungserklärung machen zu können, sind harmonisierte Referenzverfahren unabdingbar. Dieser Beitrag stellt die neuen harmonisierten Prüfverfahren vor, die das Ziel haben, für alle betroffenen Bauprodukte unter der Verordnung Nr. 305/2011 (EU-BauPVO) anwendbar zu sein.

Produktinformationen
Ausgabedatum: 12.2015

1. Auflage, 6 Seiten, A4

BESTELL-NR. 26160

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...