Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Beuth Kommentar

Handbuch zu DIN 4109 - Schallschutz im Hochbau [VORBESTELLBAR]

Grundlagen - Anwendung - Kommentare

  E-Book Buch Kombi *
Sprache: Deutsch **
*

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

**

vorbestellbar

von ,

Ausgabedatum:
1. Auflage, 452 Seiten, 24,0×17,0 cm, Gebunden

DIN 4109:2016-07 Schallschutz im Hochbau

Mit der neun Teile umfassenden Neuausgabe der DIN 4109 von Juli 2016 wurden die baurechtlichen Mindestanforderungen an die Schalldämmung neu gefasst. Die bisherigen Anforderungen und Berechnungsverfahren wurden grundlegend überarbeitet. Neu hinzugekommen ist ein Bauteilkatalog sowie ein Nachweisverfahren für den Schallschutz im Baugenehmigungsverfahren. Somit ist die neue DIN 4109 unverzichtbar für die bauakustische Planung und Erstellung von bauaufsichtlichen Schallschutznachweisen.

Aufgrund der gravierenden Änderungen stellt sie die Anwender bei der Umsetzung der neuen Anforderungen aber auch vor große Herausforderungen.

Handbuch zu DIN 4109

An diesem Punkt setzt das neue Handbuch zur DIN 4109 an: es stellt Bauingenieuren, Architekten, Bauakustikern, Bauphysikern, Sachverständigen, Herstellern, aber auch Lehrenden und Studierenden ein umfassendes Kompendium zur Norm und ihrer praktischen Anwendung zur Verfügung.

Das neue Standardwerk für den Schallschutz im Hochbau

Das Handbuch zu DIN 4109 versteht sich als Einführung in eine an den Grundlagen der Bauakustik orientierte Planung des baulichen Schallschutzes, als kritische Auseinandersetzung mit der neuen Norm und als Nachschlagewerk zu Fragen ihrer praktischen Anwendung.

Grundlagen – Anwendung – Kommentare

Das Werk gibt einen Überblick über die Entstehung und Entwicklung der Norm und die Änderungen gegenüber der Vorgängerausgabe von 1989. Die Autoren erläutern leicht verständlich fachliche und normungstechnische Grundlagen sowie die Anwendung der neuen Anforderungen und Nachweisverfahren in der Praxis.

Die wesentlichen Passagen aller neun Teile der Norm werden ausführlich kommentiert und durch Anwendungsfälle und -beispiele veranschaulicht. Das Zusammenwirken mit weiteren Richtlinien und Regelwerken wie z.B. der DIN EN 12354 wird aufgezeigt. Da sich die neuen Berechnungsverfahren an den physikalischen Grundsätzen der Bauakustik orientieren, werden auch diese in Grundzügen umrissen, um das Verständnis zu verbessern.

Aufbau der neuen DIN 4109

  • DIN 4109-1:2016-07 Schallschutz im Hochbau – Teil 1: Mindestanforderungen
  • DIN 4109-2:2016-07 Teil 2: Rechnerische Nachweise der Erfüllung der Anforderungen
  • DIN 4109-4:2016-07 Teil 4: Bauakustische Prüfungen
  • DIN 4109-31:2016-07 Teil 31: Daten für die rechnerischen Nachweise des Schallschutzes (Bauteilkatalog) – Rahmendokument
  • DIN 4109-32:2016-07 Teil 32: Bauteilkatalog – Massivbau
  • DIN 4109-33:2016-07 Teil 33: Bauteilkatalog – Holz-, Leicht- und Trockenbau
  • DIN 4109-34:2016-07 Teil 34: Bauteilkatalog – Vorsatzkonstruktionen vor massiven Bauteilen
  • DIN 4109-35:2016-07 Teil 35: Bauteilkatalog – Elemente, Fenster, Türen, Vorhangfassaden
  • DIN 4109-36:2016-07 Teil 36: Bauteilkatalog – Gebäudetechnische Anlagen

ISBN 978-3-410-27405-6 | Bestell-Nr. 27405
E-Book 978-3-410-27406-3 | Bestell-Nr. 27406

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: