Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation DAfStb-Heft 477 1997-07

Einfluß bruchmechanischer Kenngrößen auf das Biege- und Schubtragverhalten hochfester Betone

Herausgeber
DAfStb
DOI https://dx.doi.org/10.2366/3723198

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

27,90 EUR inkl. MwSt.

26,07 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 27,90 EUR

Herausgeber
DAfStb
Barrierefreiheit
DOI https://dx.doi.org/10.2366/3723198

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Von Rainer Grimm: Ausgangspunkt der vorliegenden Arbeit sind experimentelle Arbeiten zum Zugtragverhalten von hochfestem Beton. Die Ergebnisse von Remmel hinsichtlich der Zugspannungs-Rißöffnungs-Beziehungen und einhergehender Bruchenergie werden abgesichert und der Maßstabseffekt erfaßt. Aufbauend auf diese Untersuchungen wird der Einfluß des Materialverhaltens auf die Quertragfähigkeit von Balken aus hochfestem Beton untersucht. Hierbei wird experimentell der Einfluß verschiedener Bauteilhöhen auf die Schubtragfähigkeit mit einbezogen. Weiter wird anhand von rund 200 veröffentlichten Versuchen überprüft, ob der für Bauteile ohne Schubbewehrung verwendete Berechnungsansatz auch für Balken mit Schubbewehrung geeignet ist. Schwerpunkt der Arbeit ist eine umfassende Beschreibung des Verhaltens der Biegedruckzone über bruchmechanische Größen. Der Ansatz wird durch eigene Balkenversuche bestätigt.

Produktinformationen
Ausgabedatum: 07.1997

1. Auflage, 177 Seiten, A4, Broschiert

ISBN 978-3-410-65677-7 | BESTELL-NR. 65677

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...