Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation redaktionelle Beiträge 2005-10

Konformitätsbewertung

Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien - DIN EN ISO/IEC 17025

Autoren
Dr. Wolfgang Bosch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

8.00 EUR inkl. MwSt.

6.72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 8.00 EUR

Autoren
Dr. Wolfgang Bosch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Die deutsche Erstausgabe von DIN EN ISO/IEC 17025 erschien im April 2000 als Nachfolgenorm von DIN EN 45001:1990-05. Nach der Überarbeitung von ISO/IEC 9001/9002:1994 und Veröffentlichung als ISO 9001:2000 wurde ein Abgleich erforderlich. Im August 2005 wurde die Vorgängernorm durch DIN EN ISO/IEC 17025 ersetzt. Laboratorien, die in Übereinstimmung mit dieser Norm arbeiten, betreiben ein Qualitätsmanagementsystem für ihre Prüf- und Kalibriertätigkeiten, das die Grundsätze der Internationalen Norm ISO 9001 erfüllt. Die Norm ist relevant für Laboratorien, die nachweisen wollen, dass sie technisch kompetent und fähig sind, fachlich fundierte Ergebnisse zu erzielen.

Produktinformationen
Ausgabedatum: 10.2005

1. Auflage, 4 Seiten, A4

BESTELL-NR. 16234

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Dr. Wolfgang Bosch

    Herr Dr. Wolfgang Bosch ist seit 2007 Direktor des Landesbetriebes Mess- und Eichwesen Niedersachsen (MEN), gleichzeitig Vorsitzender des Arbeitsausschusses Qualitätsmanagement der deutschen Eichbehörden und nebenberuflich Systembegutachter der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH).

    Nach dem Studium des Maschinenbaus und Assistenzzeit an der RWTH Aachen war Dr. Bosch in Entwicklung, Produktion und Technologieberatung bei verschiedenen Unternehmen tätig. Von 2001 bis 2007 hat er die Akkreditierungsstelle des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD) bei der PTB (Physikalisch-Technische Bundesanstalt) geleitet, verbunden mit nationaler und internationaler Gremientätigkeit. Dazu gehörte u.a. die Mitarbeit bei Evaluierungen europäischer Akkreditierungsstellen und internationalen Projekten der PTB.

    Als Vertreter der deutschen Eichbehörden war Dr. Bosch auch Mitglied im deutschen Spiegelgremium zur Überarbeitung der Norm ISO/IEC 17025. Für die DIN-Akademie hält er seit 2001 Seminare zum Thema des Buches.

    Dr. Wolfgang Bosch ist auch Autor von:

    Publikation Beuth Kommentar 2018-05

    Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien
    Kommentar zu DIN EN ISO/IEC 17025:2018
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...