Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation redaktionelle Beiträge 2014-06

Eisenbahn zeigt Interesse am Kooperationsvertrag mit Rosstandart

Normenausschuss Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF) im DIN; Beitrag in DIN-Mitteilungen 2014-06

Autoren
P. Tschernjavskij, R. Wendt
Herausgeber
DIN

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

8.00 EUR inkl. MwSt.

6.72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 8.00 EUR

Autoren
P. Tschernjavskij, R. Wendt
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Russland ist ein flächenmäßig großes Land und durch die Eisenbahn komplett erschlossen. Eine der bekanntesten Strecken durch Russland ist die Transsibirische Eisenbahn mit etwa 10000 km Länge. Die Russische Eisenbahn RZD hat 1,2 Millionen Mitarbeiter. Die russischen Eisenbahnhersteller sind in der Transmash-Holding zusammengefasst und der größte Eisenbahnhersteller der Welt. Für die Modernisierung seiner Eisenbahnflotte hat Russland westliche Partner gesucht. Projekte wie Velaro Russland und die Regionalzüge Desiro für die Oympischen Spiele legen Zeugnis davon ab. Für eine nachhaltige Geschäftsentwicklung ist ein Verständnis der jeweiligen Normungssystematik unerlässlich. Das zwischen CEN/CENELEC und Rosstandart geschlossen Abkommen stellt einen Meilenstein in der Verständigung dar.

Produktinformationen
Ausgabedatum: 06.2014

1. Auflage, 3 Seiten, A4

BESTELL-NR. 24873

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • P. Tschernjavskij

  • R. Wendt

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...