Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Bauwerk 2016-10

Kranbahnen

Bemessung und konstruktive Gestaltung nach Eurocode

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg
Mit Inhalten aus der Beuth Mediathek Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 56.00 EUR

Buch
  • 56.00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 72.80 EUR

Mehrplatzlizenzen 2
  • 117.60 EUR

  • 196.00 EUR

  • 392.00 EUR

  • 1960.00 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

2

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Der Praxisband zur Konstruktion von Kranbahnen

Es ist für Tragwerksplaner immer wieder eine Herausforderung, Kranbahnen so zu konstruieren, zu fertigen und zu montieren, dass sowohl die Anforderungen an Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Ermüdung als auch die wirtschaftlichen und baurechtlichen Aspekte berücksichtigt werden.

Die Neuauflage des Bauwerk-Bandes „Kranbahnen“ bietet Ihnen einen umfassenden und praxisorientierten Überblick über Planung, Entwurf, Berechnung und Nachweis von Kranbahnträgern nach DIN und Eurocode. Der Bauwerk Praxisband wendet sich besonders an Ingenieurbüros und Stahlbaufirmen und stellt ein nützliches Arbeitsmittel bereit für:

  • Bauingenieure, die Kranbahnen planen, konstruieren, berechnen und bauen,
  • im Kranbau tätige Maschinenbauingenieure
  • sowie für Studierende, die sich im Rahmen von Stahlbau-Vorlesungen vertiefend mit den Tragwerken der Fördertechnik auseinandersetzen wollen.

Das ist neu in der 5. Auflage

Die fünfte Auflage des bewährten Bauwerk-Titels zur Bemessung und konstruktiven Gestaltung von Kranbahnen nach EC 3 wurde vollständig überarbeitet und spiegelt den aktuellen Stand der Technik und Normung wider.

  • Komplett neu aufgenommen wurde u. a. das Kapitel „Kranbahnen im Bestand“.

Ergänzend zum gedruckten Buch steht Ihnen in der Beuth Mediathek ein Link zur kostenlosen Testversion des Programms KRANBAHN der Dlubal Software GmbH zur Verfügung, mit der Sie ein- und mehrfeldrige Kranbahnträger nach EN 1993-6 berechnen können.

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis

  • Planung von Brückenkrananlagen
  • Anforderungen an Fertigung und Montage von Kranbahnträgern
  • Prüfung von Kran und Kranbahnen
  • Querschnittsnachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit (GZT)
  • Lokale Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit (GZT)
  • Gebrauchstauglichkeitsnachweis für Kranbahnen
  • Ermüdungsnachweis von Kranbahnträgern
  • Beispielrechnung Kranbahn nach Eurocode

Bauwerk – Fachliteratur print und digital

Mit der preisgünstigen und praktischen Kombi-Ausgabe aus gedrucktem Buch und E-Book haben Sie alle Informationen handlich und mobil auch unterwegs oder im Außentermin immer griffbereit.

  • Sparen Sie mit der Kombi-Variante aus Buch und E-Book bares Geld,
  • lesen Sie das E-Book mobil auf Ihrem Tablet und Smartphone
  • und nutzen Sie kostenlose Inhalte aus der Beuth Mediathek.

Hinweis:
Leider haben sich im vorliegenden Titel einige Fehler eingeschlichen, die in dem hier hinterlegten Errata korrigiert werden.

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 10.2016

5. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, 438 Seiten, 24,0×17,0 cm, Gebunden

ISBN 978-3-410-26778-2 | BESTELL-NR. 26778

E-BOOK 978-3-410-26779-9 | BESTELL-NR. 26779

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg

    Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg, Jahrgang 1959, hat von 1978 - 1981 konstruktiven Ingenieurbau an der Universität der Bundeswehr in München studiert.

    Nach der Promotion am Lehrstuhl für Stahlbau der RWTH Aachen wechselte er 1989 zur Dornier GmbH und war dort für die Strukturberechnung von Antennentragwerken, Windenergieanlagen und mobilen Brückensystemen samt deren Verlegekranen verantwortlich.

    1995 folgte Seeßelberg einem Ruf auf die Professur für Baustatik und Stahlbau an die Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Von 2007 bis 2009 war er Dekan der Fakultät Bauingenieurwesen. Seit 2009 ist Vizepräsident der Hochschule München

    Im Fachbereich Bauingenieurwesen lehrt er Kranbau, Stahlbau, Baustatik und Leichtbau. Seeßelberg ist im Bereich Kranbau und Stahlbau gutachterlich tätig. Außerdem ist er Autor zahlreicher Veröffentlichungen besonders zum Thema Kranbau. Seit 2006 ist er Mitglied im DIN-Normenausschuss Kranbahnen.

    Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg ist auch Autor von:

    Publikation Bauwerk 2007

    Baustatik kompakt
    Statisch bestimmte und statisch unbestimmte Systeme

    Publikation Bauwerk 2007

    Praxisbeispiele für Einwirkungen nach neuen Normen
    Eigen- und Nutzlasten, Wind- und Schneelasten, Kranbahnlasten, Lasten auf Straßenbrücken
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...