Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens stellen wir uns als Teil der DIN-Gruppe für die Zukunft auf – mit einem neuen Namen. 

Am 22. April 2024 ist es so weit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Publikation Beuth Innovation 2023-02

Künstliche Intelligenz managen und verstehen

Der Praxis-Wegweiser für Entscheidungsträger, Entwickler und Regulierer

Autoren
Dr. Wolfgang Hildesheim, Taras Holoyad, Dr. Thomas Schmid
Herausgeber
Taras Holoyad, Thomas Schmid, Wolfgang Hildesheim
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 29,90 EUR inkl. MwSt.

ab 27,94 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

E-Book 1
  • 29,90 EUR

Buch
  • 29,90 EUR

Kombi E-Book
+ Buch 2
  • 38,87 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 62,79 EUR

  • 104,65 EUR

  • 209,30 EUR

  • 1046,50 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Dr. Wolfgang Hildesheim, Taras Holoyad, Dr. Thomas Schmid
Herausgeber
Taras Holoyad, Thomas Schmid, Wolfgang Hildesheim

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Künstliche Intelligenz erobert die Welt und dringt in unser aller Alltag vor. Selbstfahrende Autos, medizinische Diagnosen, robotische Prozesse, Chatbots und Stadtplanung sind nur einige Beispiele, in denen Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommt. Die Liste wird mit jedem Tag länger.

  • Was genau ist eigentlich Künstliche Intelligenz (KI)?
  • Was macht sie erfolgreich?
  • Wie kann man KI-Anwendungen einheitlich, fundiert und verständlich beschreiben?
  • Gibt es konkrete Praxisbeispiele für aktuelle KI-Anwendungen im Einsatz?
  • Wie begrenzt man Risiken? Welche Normen und Standards brauchen wir für KI?
  • Wie wird KI reguliert? Und was soll mit dem Europäischen KI-Gesetz erreicht werden? Was bedeutet die Europäische KI-Regulierung für mein Unternehmen?

Das Fachbuch „Künstliche Intelligenz managen und verstehen“ diskutiert diese Fragen und geht im Hinblick auf die Europäische Union insbesondere auch auf das Europäische KI-Gesetz ein. Das vorliegende Werk versteht sich dabei als Praxis-Wegweiser für Manager, KI-Entwicklerinnen und Entwickler, Compliance-Verantwortliche sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Behörden, großen Unternehmen und KMUs.

Innerhalb der Europäischen Union ist es zur Schaffung digitaler Souveränität im Umgang mit Künstlicher Intelligenz unabdingbar, dass Politik, Industrie und Wissenschaft bei KI-Produkten und -Diensten Exzellenz sicherstellen. Dazu wird die Vertrauenswürdigkeit Künstlicher Intelligenz bei Bürgerinnen und Bürgern im Buch als eine entscheidende Grundlage für eine bedürfnisorientierte Anwendung sowie Erforschung innovativer Technologien herausgearbeitet. Währenddessen werden zentrale Diskussionspunkte behandelt, wie etwa: Was ist ein KI-Modell bzw. eine KI-Fabrik, und wodurch werden diese vertrauenswürdig? Sowie desweiteren: Was bedeutet KI heute, morgen und übermorgen?

Die Vielfalt an technischen Bausteinen innerhalb von KI-Systemen  erfordert einen strukturellen Rahmen für die genaue Beschreibung von neu eingeführten und bereits eingesetzten Systemen. Die exakte Beschreibung von KI kann als Teil von Normen und Standards zur Umsetzung einheitlicher Qualitätskriterien sowie zur Minimierung von Risiken systematisch eingesetzt werden. Als Teil einer umfassenden Aufstellung von Qualitätskriterien sind beispielsweise Transparenz und Verlässlichkeit gefordert, um KI-Anwendungen unter gesellschaftlicher Akzeptanz ohne Vorbehalte im Hinblick auf potenzielle Schäden in den Alltag zu integrieren. Analog zu den „Nährwerttabellen“ und dem „Nutri-Score“ bei Lebensmitteln soll daher mittels der Klassifizierungsmatrix „AI=MC²“ und des Qualitätssiegels „AI Label“ eine Lösung zur eindeutigen künftigen Klassifizierung von KI-Produkten und -Diensten etabliert werden.

AI=MC² (AI Methods, Capabilities and Criticality Grid) ist auch zentraler Gegenstand der Normungsroadmap Künstliche Intelligenz des Deutschen Instituts für Normung (DIN), deren zweite Ausgabe im Dezember 2022 erschienen ist. Sie besteht aus den drei Dimensionen „KI-Methoden“, „KI-Fähigkeiten“ und der „Kritikalität“ einer KI-Lösung und ist das ideale Werkzeug, um Potenziale und Risiken einer KI-Anwendung zu analysieren und zu bewerten.

Das Buch erläutert die Grundlagen und Zusammenhänge sowie das Vorgehen innerhalb des AI-MC²-Grids. Es enthält zudem eine Reihe von anschaulichen Praxisbeispielen, wie etwa den KI-gestützten Kundenservice eines Virtuellen Assistenten, Sprachgenerierung nach kontextuellem Verständnis von Texten und Bildern, sowie die KI-basierte Objekterkennung auf Fotos und Luftbildern.

Darüber hinaus werden die Europäische Regulierung und Normung von KI mit dem konkreten Fokus auf Medizinprodukte analytisch herausgestellt. Auf Grundlage der Ergebnisse sind konkrete Handlungsempfehlungen an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Industrie und Wissenschaft ausgewiesen.

Summa summarum vermittelt das Buch „Künstliche Intelligenz managen und verstehen“ praxisnah und anschaulich das nötige Wissen, um sachgemäße Einschätzungen und Entscheidungen im Bereich KI-Lösungen treffen zu können. Zahlreiche Abbildungen und Empfehlungen ergänzen die Lektüre.


Das Buch richtet sich vornehmlich an:
KI-Entwickler*innen, Entwicklerteams, Compliance-Verantwortliche, Behörden-Mitarbeiter*innen, Mitarbeiter*innen von KMU sowie Manager*innen – und alle, denen am Verständis des Themas Künstliche Intelligenz gelegen ist

Leseprobe
Produktinformationen

Produktinformation

Ausgabedatum: 02.2023

1. Auflage, 312 Seiten, A5, Broschiert, Print

ISBN 978-3-410-31456-1 | BESTELL-NR. 31456

E-BOOK 978-3-410-31457-8 | BESTELL-NR. 31457

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...