Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Beuth Pocket

Made in Germany - als Marke und Kennzeichnung

Möglichkeiten und Einschränkungen

  E-Book Buch Kombi *
Sprache: Deutsch, Englisch
*

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

von

Herausgeber: DIN

Ausgabedatum:
1. Auflage, 38 Seiten, 21,0×10,5 cm, Geheftet

Der Hervorhebung eines Produktes als „Made in Germany" kommt eine prädikatsgleiche Wirkung zu, die die Angabe als ein Gütesiegel erscheinen lässt und eine besondere Qualitätsvorstellung der Abnehmer hervorruft. Diese assoziieren das Herkunftsland mit bestimmten technischen Standards und hochwertiger Verarbeitung und übertragen diese Attribute auf das jeweilige Produkt. Aufgrund dieser qualitätsweisenden Funktion ist die Verwendung der „Made in Germany"-Bezeichnung an eine Reihe von Zulässigkeitsvoraussetzungen geknüpft. Diese Publikation gibt Orientierung und fasst die wichtigsten Maßgaben zusammen.

ISBN 978-3-410-28218-1 | Bestell-Nr. 28218
E-Book 978-3-410-28219-8 | Bestell-Nr. 28219

Empfehlungen werden geladen...