Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Praxis 2015-10

NX Reference-Sets

Verstehen und Anwenden

Autoren
Andreas Bihn
Herausgeber
DIN
Mit Inhalten aus der Beuth Mediathek Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 26,00 EUR inkl. MwSt.

ab 24,30 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 26,00 EUR

Buch
  • 26,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 33,80 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 54,60 EUR

  • 91,00 EUR

  • 182,00 EUR

  • 910,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Andreas Bihn
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Das Buch NX Reference-Sets gibt als erste Publikation in diesem Bereich einen generellen Einblick in die Funktion und Möglichkeiten von Reference Sets.

NX Reference-Sets – der Leitfaden für die meistverbreitete CAD-Software

Das Standardwerk erläutert die Erstellung und Anwendung der NX Funktion Reference Set vom untersten Level einer Baugruppe, dem Einzelteil, bis hin zu mehrstufigen Baugruppen. Dem Anwender wird anhand leicht verständlicher, aufeinander aufbauender und konkreter Beispiele der Einsatz der Reference-Sets näher gebracht.

Das Buch gibt Einsteigern die Möglichkeit zum Selbststudium und dient trainierten Benutzern als Nachschlagewerk.

Ergänzend zur Arbeit mit Reference-Sets wird die dahinter liegende Philosophie des Aufbaus von großen und komplexen Baugruppen und deren Steuerung erläutert.

Reference-Sets dienen zur Kontextkontrolle innerhalb von Baugruppen. Die damit verbundene Hauptaufgabe ist die Steuerung von Sichtbarkeit und Ladeverhalten.

Reference-Sets entfalten deshalb ihr vollständiges Potential in der Steuerung von großen und komplexen Baugruppen durch

  • drastische Reduzierung von Ladezeiten von 3D-Modellen,
  • optimierte Aktualisierungszeiten von 2D-Zeichnungen,
  • definierte, nur wissentlich änderbare Zustände und Strukturen unabhängig von allgemeinen NX-Einstellungen (z. B. Layer oder Farben) und
  • individuelle und unabhängige Steuerung von gleichen Bauteilen innerhalb von Baugruppen.

Aus dem Inhalt:

  • Definition in Einzelteilen und Baugruppen
  • Verwendung von Reference-Sets
  • Verwendung bei mehrfach verbauten Komponenten
  • Verwendung und Verhalten in mehrstufigen Baugruppen
  • Ein- bzw. Ausschalten von Teilen/Strukturen
  • Erstellung definierter Inhalte innerhalb einer Baugruppe
  • Reference Sets und Ladeoptionen
  • Verhalten beim Öffnen, Umschalten und Speichern
  • Zusammenfassung
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 10.2015

1. Auflage, 72 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-25671-7 | BESTELL-NR. 25671

E-BOOK 978-3-410-25672-4 | BESTELL-NR. 25672

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...