Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Bauwerk 2016-03

Planungsatlas

Praxishandbuch Bauentwurf

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Joachim P. Heisel
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 64.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 64.00 EUR

Buch
  • 64.00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 83.20 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Joachim P. Heisel

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Der Planungsatlas enthält die wesentlichen Grundlagen für den Entwurf und die Planung von Hochbauten.

Alle wichtigen Gebäudetypen mit ihren grundlegenden Merkmalen und Strukturen werden schnell erfassbar und übersichtlich dargestellt. Neben vielen erläuternden Grafiken zeigen zahlreiche Grundrisse, Schnitte und Fotos beispielhafte Lösungen.

Darüber hinaus finden Sie folgende Inhalte, die Ihnen nur der „Planungsatlas“ bietet:

  • Stadtplanung: Erläuterungen wichtiger städtebaulicher Anforderungen und Rahmenbedingungen
  • Bauordnungsrecht: Ausführliche Erläuterung von Begriffen und Bestimmungen der Bauordnungen in Text und Grafiken
  • Arbeitsstättenverordnung: Besondere Kapitel, die die heute zentralen Anforderungen von Arbeitsstätten und des vorbeugenden Brandschutzes erläutern
  • Sonderbauverordnungen: Kommentierung aller planungsrelevanten Regelungen für Sonderbauten (Versammlungsstätten, Garagen, Beherbergungsbetriebe, Schulen, Hochhäuser, Kitas etc.) mit vielen unterstützenden Grafiken
  • Zahlreiche aktuelle Projektbeispiele aus der Zusammenarbeit mit namhaften Architekturbüros im In- und Ausland (mit Plänen und Fotografien)

Neu in der 4. Auflage:

  • Durchgehende Aktualisierung in Text und Grafiken
  • Neue Bautypen, neue Themenfelder
  • Über 50 neue, aktuelle Projektbeispiele mit Fotos
  • Über 100 neue Grafiken

Berücksichtigung der neuesten Regelwerke:

  • BauGB Baugesetzbuch
  • BRL Bauregelliste des BIBt
  • IndBauR Muster-Industriebaurichtlinie
  • VStättVO Muster-Versammlungsstättenverordnung
  • BetrSichV Betriebssicherheitsverordnung
  • VKVO Muster-Verkaufsstättenverordnung
  • BImSchG Bundesimmissionsschutzgesetz (Verkehrslärmschutzverordnung, VO über genehmigungsbedürftige Anlagen, VO über das Genehmigungsverfahren)
  • WHG Wasserhaushaltsgesetz
  • Regeln für Arbeitsstätten (u. a. Barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten, Flucht- und Rettungspläne, Sicherheitsbeleuchtung, optische Sicherheitsleitsysteme, Maßnahmen gegen Brände, Raumtemperatur, Erste-Hilfe-Räume)

Neue Normen und Norm-Entwürfe u. a.:

  • DIN 18040-3:2014-02 Planungsgrundlagen für das Barrierefreien Bauen
  • DIN 10519:2013-04 Hygieneanforderungen an unverpackte Lebensmittel
  • DIN 18041:2015-02 Hörsamkeit in kleinen bis mittelgroßen Räumen
  • DIN 33942:2015-04 Barrierefreie Spielplatzgeräte

Außerdem erfolgte die Aufnahme neuer Kapitel:

  • Bauten für die Kultur (Museen, Theater, Kinos, Konzerthäuser, Sakralbauten)
  • Bauten des Gesundheitswesens (Arztpraxen, Pflegeheime)

Jede Auflage des „Planungsatlas“ ist eine komplette Überarbeitung, bei der die nicht mehr aktuellen Typen, Bestimmungen und Regelwerke ersetzt werden.

Leseprobe
Produktinformationen

Produktinformation

Ausgabedatum: 03.2016

4. überarbeitete und erweiterte Auflage, 588 Seiten, A4, Gebunden, Fotos

ISBN 978-3-410-25285-6 | BESTELL-NR. 25285

E-BOOK 978-3-410-25286-3 | BESTELL-NR. 25286

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Prof. Dr.-Ing. Joachim P. Heisel

    Prof. Dr.-Ing. Joachim P. Heisel, Jahrgang 1955, ist Architekt, Stadtplaner und Brandschutzplaner. Als Architekt, Hochschullehrer und Fachautor beschäftigt er sich mit den Strukturen, Anforderungen und Regeln für Hochbauten.

    Nach dem Studium an der Universität Stuttgart promovierte er bei A. Hernandez und Frei Otto. Es folgten Planungstätigkeiten im Industrie- und Bürobau. 1990 erhielt Dr. Heisel einen Ruf auf die Professur für Baukonstruktion und Gebäudelehre an die Fachhochschule Kiel. Seit 2007 lehrt er an der Fachhochschule Lübeck Gebäudelehre und baulichen Brandschutz. Neben der Lehre ist Prof. Heisel auch als Planer, Berater und Gutachter tätig.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...