Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Praxis 2018-06

Rauheitsmessung

Theorie und Praxis

Autoren
Dr. Raimund Volk
Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 58.00 EUR inkl. MwSt.

ab 48.74 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 58.00 EUR

Buch
  • 58.00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 75.40 EUR

Mehrplatzlizenzen 2
  • 121.80 EUR

  • 203.00 EUR

  • 406.00 EUR

  • 2030.00 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

2

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Dr. Raimund Volk
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Einführung in die Grundlagen der Rauheitsmessung

Die Rauheitsmessung gehört sowohl zum Aufgabenbereich der Fertigung als auch zum Gebiet Qualitätssicherung. Vorrangige Ziele dieses Verfahrens sind die Vermeidung von Ausschuss, die Kostensenkung durch Nutzung von Fertigungstoleranzen sowie die Optimierung des Fertigungsverfahrens mit dem Ziel der Qualitätsverbesserung.

Topaktuell liegt jetzt der Beuth-Praxis-Band zum Thema Rauheitsmessung in dritter, überarbeiteter Auflage vor. Das Werk hat sich als praxisorientierte Einführung in die Oberflächenmesstechnik bewährt und gibt mit dieser Ausgabe den aktuellen Stand zum Thema wieder. So werden z._B. auch die neuesten Ergebnisse der GPS-Normung berücksichtigt und ein erster Ausblick auf die derzeit laufende Entwicklung von internationalen Normen gegeben, die für eine bessere Übersichtlichkeit sorgen sollen.

Elektrisches Tastschnittverfahren im Fokus

Der Titel wurde für den Praktiker geschrieben und bietet konkrete Lösungen für fast alle Probleme der Rauheitsmessung, die leicht nachvollzogen werden können.

Das vorliegende Handbuch deckt alle thematisch relevanten Aspekte zuverlässig ab:

  • Erläuterung der verschiedenen Rauheitskenngrößen
  • Funktion und Aufbau von Oberflächenmessgeräten
  • effizienter Einsatz von Oberflächenmessgeräten
  • leichte Angabe von Oberflächenkenngrößen

Auf dem neusten Stand der Normung

Definitionen der Oberflächenkenngrößen finden sich in den einschlägigen Normen. Es werden auch ältere Kenngrößen erläutert, soweit sie heute noch eine nennenswerte Bedeutung haben. In der Praxis ist es durchaus üblich, die Eintragungen in den Zeichnungen über den ganzen Lebenslauf eines Produktes unverändert zu lassen.
Da in den Normen alle Kenngrößen von allen Profilen definiert wurden, aber nicht unbedingt jede Kombination
sinnvoll ist, wurden die bewährten Kenngrößenkombinationen, vorzugsweise vom Rauheitsprofil, angegeben.

Sachkundige, leicht verständlich geschriebene Kommentare zu den jeweiligen Normen zur Oberflächenbeschaffenheit runden den Inhalt ab und machen den Zusammenhang zwischen nationalen und internationalen Festlegungen deutlich. Die Ausführungen werden durch zahlreiche Illustrationen veranschaulicht.
Der Autor erläutert und erklärt u._a. die unterschiedlichen Rauheitskenngrößen und unterstützt so sowohl den Konstrukteur bei der korrekten Angabe von Oberflächenkenngrößen als auch den Anwender beim Einsatz von Oberflächenmessgeräten.

Aus dem Inhalt:

  • Oberflächen
  • Oberflächenkenngrößen
  • Oberflächenmessgeräte
  • Messtechnik
  • Filter
  • Messunsicherheit
  • Zeichnungseintragungen
  • DIN-Normen und VDI-Richtlinien
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 06.2018

3. überarbeitete Auflage, 202 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-27549-7 | BESTELL-NR. 27549

E-BOOK 978-3-410-27550-3 | BESTELL-NR. 27550

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Dr. Raimund Volk

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...