Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Praxis 2020-03

Rechtssichere Musterbriefe zur VOB/B

für Auftraggeber und Auftragnehmer vor, während und nach der Bauzeit

Autoren
RA Axel C. Sperling, Rosina Theresia Sperling
Herausgeber
DIN
Mit Inhalten aus der Beuth Mediathek Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 52,00 EUR inkl. MwSt.

ab 49,52 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 52,00 EUR

Buch
  • 52,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 67,60 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 109,20 EUR

  • 182,00 EUR

  • 364,00 EUR

  • 1820,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
RA Axel C. Sperling, Rosina Theresia Sperling
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Für Auftraggeber und Auftragnehmer vor, während und nach der Bauzeit

Aus der Baupraxis ist die Arbeit mit dem VOB/B nicht wegzudenken. Sie ist Leitlinie und Unterstützung im Berufsalltag, und dient als verbindende Grundlage bei der Abwicklung von Bauaufträgen. Bei der Arbeit mit der VOB/B ist es sinnvoll, sich auf Musterbriefe zu verlassen. Musterbriefe sind nützlich und zeitsparend. Sie erleichtern die berufliche Praxis und bieten Rechtssicherheit – wenn sie von der richtigen Stelle kommen. Mit diesem Beuth Praxis-Band erhalten Auftraggeber, Planer und Auftragnehmer eine Sammlung von Musterbriefen mit genauen Beschreibungen der einzelnen Anwendungsfälle, die die Hinweis- und Anzeigepflichten der VOB/B nachhaltig erleichtern. Die Musterbriefe zur VOB/B, die der Beuth Verlag herausgibt, sind zuverlässig und praxiserprobt. Hier kann sich der Anwender sicher sein, juristisch wasserdichte Vorlagen zu verwenden.

Die zweite Auflage berücksichtigt alle Änderungen in den VOB/B-Bauverträgen, die sich aus dem aktuellen Bauvertragsrecht 2018 und der Neuausgabe der VOB 2019 ergeben. Aufgrund der neuen Rechtslage wurde eine Vielzahl von Musterbriefen aktualisiert sowie neu erstellt.

Aktueller Praxishelfer

In der zweiten Auflage der Musterbriefe zur VOB/B wurden vor allem die Änderungen eingearbeitet, die sich aus den aktualisierten BGB-Bestimmungen zu Bauvertragsrecht und zur kaufrechtlichen Mängelhaftung ergeben. Hier gab es zum Teil erhebliche Entwicklungen, die sich in den aktuellen Musterbriefen wiederfinden. Der Beuth Praxis-Band bietet Ihnen:

  • Optimale Auffindbarkeit
    Konkrete Beschreibungen erleichtern das Auffinden der entsprechenden Musterbriefe.
  • Anpassung an die aktuelle Rechtsprechung
    Die Musterbriefe wurden an neue Gesetze und Entscheidungen angepasst.
  • Verlässliche Rechtssicherheit
    Die Musterbriefe aus dem Beuth Praxis-Band sind von spezialisierten Anwälten entwickelt und geprüft.

Die Musterbriefe sind zum Download in der Mediathek erhältlich und an die individuellen Bedürfnisse anpassbar.

Zudem finden sich in dem Buch hilfreiche Vermerke zu den internen Bauabläufen, die helfen, häufig auftretende Fehler zu vermeiden.

Aus dem Inhalt:

Teil A:

  • Einführung
  • Bauzeit: Übersichten

Teil B:

  • Musterbriefe für Auftraggeber (AG)
  • Musterbriefe für Auftragnehmer (AN)

Teil C:

  • Außergerichtliche Streitbeilegung am Bau

Teil D:

  • Musterbauvertrag


Das Buch richtet sich an:

Planungs- und Architekturbüros, Baufirmen, Vergabestellen

Leseprobe
Produktinformationen

Prospekt

Ausgabedatum: 03.2020

2. aktualisierte und erweiterte Auflage, 304 Seiten, A4, Broschiert

ISBN 978-3-410-29410-8 | BESTELL-NR. 29410

E-BOOK 978-3-410-29411-5 | BESTELL-NR. 29411

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • RA Axel C. Sperling

  • Rosina Sperling, Jahrgang 1959, ist geschäftsführende Gesellschafterin der BVM Bauvertragsmanagement GmbH.
    Die Betriebswirtin ließ sich 2010 zur DVP-zertifizierten Projektmanagerin in der Bau- und Immobilienwirtschaft ausbilden. Sie berät Unternehmen im Bau-Projektmanagement sowohl in der Projektentwicklung als auch bei der Planung und Baudurchführung. Sie referiert zu den Themen Finanzierung und Immobilientransaktionen. Als Wirtschaftsmediatorin (IHK) unterstützt sie Bauunternehmen bei der außergerichtlichen Streitlösung zur Vermeidung langwieriger Gerichtsverfahren. Sie ist Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für außergerichtliche Streitbeilegung im Bauwesen e.V.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...