Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Kommentar 2012-11

Sicherheit von Maschinen - Gefährdungsbereiche für Gliedmaßen

Erläuterungen zur Anwendung der DIN EN ISO 13857

Autoren
Christoph Preuße
Herausgeber
DIN
Hinweis zum Digital Rights Management (DRM)

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 19,80 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 19,80 EUR

Buch
  • 19,80 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 25,74 EUR

1

E-Book – mehr zu DRM

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Autoren
Christoph Preuße
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Warum sollte eine internationale Norm wie die DIN EN ISO 13857 „Sicherheit von Maschinen – Sicherheitsabstände gegen das Erreichen von Gefährdungsbereichen mit den oberen und unteren Gliedmaßen“ noch erläutert werden? Diese Frage stellt sich, da gerade eine solche Typ B Norm eine allumfassende Beschreibung der Thematik beansprucht. Allerdings: Im Zuge der Anwendung des Dokuments dürfen aufgrund der Verflechtungen innerhalb der Normenwelt nicht alle grundlegenden Maßstäbe und Fakten wiederholt werden. Bei der Umsetzung der DIN EN ISO 13857 können sich von daher Ungenauigkeiten einschleichen, die erhebliche negative Auswirkungen auf die Praxis haben. Die aktualisierte und überarbeitete Auflage zeigt kurz und bündig, wie eben diese Fehler bei der Anwendung vermieden werden können.

Das Buch erläutert nachvollziehbar den Umgang mit den in der Norm angegebenen Maßen innerhalb des Konstruktionsprozesses. Der Band liefert außerdem strategische Hinweise, welche Tabellen und Werte im Einzelfall angewendet werden sollen, und welche Abweichungen im Konstruktionsprozess zulässig sind. Für alle möglichen Gefährdungen wird im Rahmen der Gefahrenanalyse ein Risiko zugeordnet, das dann letztlich auch die Anwendung der hier erläuterten Norm bestimmt. Deshalb finden sich im Text häufig Querverweise zu weiteren im Kontext besprochenen Standards.

Wie sich die Norm innerhalb des Prozesses der Gefahrenanalyse anwenden lässt, veranschaulicht ein Beispiel. Ein Blick auf die Entstehung und Entwicklung der DIN EN ISO 13857 bietet auch Hilfestellung bei der Umsetzung heute. Der Autor hat in vielen Gesprächen und Diskussionen mit Konstrukteuren und Normungskollegen als deutscher Obmann an der Zusammenführung des Dokuments aktiv mitgearbeitet. Von daher erhält der Leser hier fundierte Fachinformationen aus „erster Hand“.

Aus dem Inhalt:

  • Einleitung
  • Anthropometrische Grundlagen der Norm
  • Sicherheitsabstände gegen den Zugang mit den oberen und unteren Gliedmaßen
  • Anhänge der DIN EN ISO 13857
  • Anhang A Beispiele zur Anwendung der Tabelle
  • Glossar
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 11.2012

2. überarbeitete Auflage, 66 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-23252-0 | BESTELL-NR. 23252

E-BOOK 978-3-410-23253-7 | BESTELL-NR. 23253

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Christoph Preuße

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...