Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Praxis 2021-02

Technische Leitung, Veranstaltungsleitung

Technische Fachplanung, Verantwortung und Anforderungen

Autoren
Prof. Thomas Sakschewski
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 42,00 EUR inkl. MwSt.

ab 39,25 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 42,00 EUR

Buch
  • 42,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 54,60 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 88,20 EUR

  • 147,00 EUR

  • 294,00 EUR

  • 1470,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Prof. Thomas Sakschewski

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Technische Fachplanung, Verantwortung und Anforderungen

Wer eine Veranstaltung durchführt, trägt für die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf dieser Veranstaltung die Verantwortung, und das nicht nur in menschlicher Hinsicht, sondern auch in juristischer. Doch worin genau besteht eigentlich diese Verantwortung? Die Gesetzestexte geben auf diese Frage nur höchst ungenügend Antwort: Bis auf die Anwesenheitspflicht des Veranstalters sind keine Aufgaben und Rollen definiert. Auch die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften schließen diese Lücke nicht. Der Beuth Verlag hat daher einen dringend benötigten Leitfaden für die Veranstaltungsleitung erarbeitet. Hier liegt in der 1. Auflage das Manual vor, mit dem die Verantwortlichen ihre Veranstaltungen systematisch planen, aufbauen und durchführen können. Das Buch führt ein in die Grundlagen und die allgemeinen Anforderungen, sowohl für den Normalbetrieb als auch für den Krisenfall. Es erläutert die Rollen und Aufgabenverteilung der beiden Bereiche Technische Leitung/Veranstaltungsleitung und thematisiert Aspekte wie die Betriebssicherheit und den Arbeitsschutz. Des Weiteren untersucht es die Besonderheiten, die sich aus verschiedenen Veranstaltungsformen ergeben, wie beispielsweise Theater und Opernhäuser, die Technische Leitung bei Messen, bei Events und bei Festinstallationen. Dieser Beuth Band ermöglicht eine klare Zuweisung von Verantwortlichkeiten und Tätigkeitsfeldern und hilft, Veranstaltungen effizienter und sicherer zu machen.

Leitfaden für die Aufgaben bei der Veranstaltungsleitung

„Technische Leitung, Veranstaltungsleitung“ ist ein umfangreiches Buch, welches das Thema gründlich und fundiert behandelt, sodass der Anwender die notwendige Handlungssicherheit erhält, die er bei seiner Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen benötigt. Das Buch bietet:

Grundlagenwissen

Es werden die gesetzlichen Rahmenbedingungen erläutert, Hinweise zu Sicherheitskonzepten und dem Schnittstellenmanagement gegeben und grundlegendes Know-how zur Veranstaltungsleitung vermittelt.

Klare Fakten

Welche Qualifikationen und Qualifikationsstufen für welche Aufgaben? Welche Ausbildungen gibt es? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sind genau erforderlich? Was darf delegiert werden? Solche und viele andere Fragen werden in diesem Buch ausführlich und verständlich beantwortet.

Zusatzinformationen

„Technische Leitung, Veranstaltungsleitung“ geht auf Punkte wie die Hygieneplanung, auf die Besonderheiten künstlerischer Konzepte, „crowd management“ und „crowd control“ ein und bietet viele weitere spannende und wichtige Informationen zu spezifischen Gebieten innerhalb der Veranstaltungsbranche.

Das Buch beinhaltet reichliche und vielfältige Angaben zu verschiedenen Aspekten der Verantwortung in der Veranstaltungsleitung und lässt keine Fragen zu dem Thema unbeantwortet. Wer auf der Suche nach Klarheit und Sicherheit bezüglich seiner Pflichten und Aufgaben als Veranstaltungsleiter ist, bekommt hier eindeutige Auskunft.

„Technische Leitung, Veranstaltungsleitung“ hält darüber  hinaus ein nützliches „Verzeichnis der Exkurse und Praxiskommentare“ bereit. Dieses, sowie das enthaltene Stichwortverzeichnis, vereinfachen die praktische Arbeit mit dem Buch.

Aus dem Inhalt:

  • Veranstaltungsleitung
  • Technische Fachplanung für Veranstaltungstechnik
  • Technische Leitung
  • Verantwortung
  • Besondere Aufgabenfelder
  • Bildverzeichnis
  • Verzeichnis der „Exkurse“ und „Kommentare aus der Praxis“
  • Stichwortverzeichnis

Das Buch richtet sich an:

Veranstalter, Agenturen, Veranstaltungstechniker, Behörden und Organisationen, die mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungen beschäftigt sind, Vereine, Betreiber von Spielstätten, Genehmigungsbehörden

Leseprobe
Produktinformationen

Produktinformation

Ausgabedatum: 02.2021

1. Auflage, 312 Seiten, A5, Gebunden

ISBN 978-3-410-29802-1 | BESTELL-NR. 29802

E-BOOK 978-3-410-29803-8 | BESTELL-NR. 29803

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Thomas Sakschewski ist Professor für Veranstaltungsmanagement und -technik an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Er studierte Psychologie und Betriebswirtschaft (MA) und ist seit 1994 in verantwortlichen Positionen als Ausstellungsmacher und Projektmanager mit unterschiedlichen Aufgabenfeldern wie Veranstaltungsleitung, Projektleitung oder Technische Leitung für verschiedene Auftraggeber in Berlin tätig gewesen.
    Er ist Autor zahlreicher Publikationen im Themenkreis Veranstaltungsmanagement, darunter das im Beuth Verlag erschienene Standardwerk „Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen“.

    Prof. Thomas Sakschewski ist auch Autor von:

    Publikation Beuth Praxis 2020-06

    Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen - Best Practices
    Beispiele und Lösungen

    Publikation Beuth Praxis 2020-01

    Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen
    Grundlagen für Behörden, Betreiber und Veranstalter
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...