Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Praxis 2015-07

Usability Engineering als Erfolgsfaktor

Effizient IEC 62366- und FDA-konform dokumentieren

Autoren
Dipl.-Ing., M. Sc. Thomas Geis, Prof. Dr. Christian Johner
Herausgeber
DIN
Hinweis zum Digital Rights Management (DRM)

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 78.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 78.00 EUR

Buch
  • 78.00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 101.40 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 163.80 EUR

  • 273.00 EUR

  • 546.00 EUR

  • 2730.00 EUR

1

E-Book – mehr zu DRM

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Dipl.-Ing., M. Sc. Thomas Geis, Prof. Dr. Christian Johner
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Usability Engineering als Erfolgsfaktor vermittelt erstmals, welche konkreten Informationen im Rahmen der Anforderungen der DIN EN 62366 für Medizinprodukte dokumentiert werden müssen – anschaulich und praxisnah.

Medizinprodukte nach DIN EN 62366 einfach dokumentieren

Unabhängig davon, ob Sie im Bereich Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement oder Produktmanagement arbeiten, zeigt Ihnen dieser Beuth Praxis-Band, wie Sie aufwandsoptimal Ihr Medizinprodukt dokumentieren. Sie erfahren, wie Sie Medizinprodukte ohne unnötige Iterationen und QM-Overhead so entwickeln, dass Auditoren und Kunden gleichermaßen zufrieden sind.

Usability Engineering praktisch umsetzen

Dieses Buch beantwortet u. a. folgende Praxisfragen zum Usability Engineering:

  • Wie lässt sich das Usability Engineering organisatorisch verankern?
  • Wie lässt sich das Zusammenspiel mit dem Risikomanagement gestalten?
  • Wie geht man mit bereits bestehenden Benutzungsschnittstellen (UOUPs) um?
  • Wie lässt sich das Usability und Systems Engineering (Entwicklung) integrieren?
  • Wie hoch sind typische Aufwände für das Usability Engineering?
  • Welche Werkzeuge sind hilfreich?

Ihr Praxisleitfaden zu Regulatory Usability und Market Usability

Unabhängig davon, ob Sie nur die regulatorischen Minimalanforderungen an die Gebrauchstauglichkeit erfüllen oder die Marktführerschaft durch vorbildliche Gebrauchstauglichkeit erreichen wollen: Dieses Buch zeigt Ihnen Schritt für Schritt den Weg zu einer IEC 62366- und FDA-konformen Gebrauchstauglichkeitsakte.

So steigern Sie die Effizienz bei der Dokumentation des Usability-Engineering-Prozesses in den Bereichen Regulatory Affairs und Produktmanagement einfach und wirkungsvoll und verzahnen gleichzeitig Regulatory Affairs und Usability-Engineering sinnvoll in Ihrem Unternehmen.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen und regulatorischer Rahmen
  • Regulatory Usability – die Mindestanforderungen erfüllen
  • Market Usability – Marktführerschaft durch vorbildliche Gebrauchstauglichkeit
  • FAQ
  • Glossar – Begriffe und ihre Bedeutung
  • Anhang: Musterstruktur für die Gebrauchstauglichkeitsakte; Gesetze, Normen, Hersteller-Guidlines
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 07.2015

1. Auflage, 200 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-24500-1 | BESTELL-NR. 24500

E-BOOK 978-3-410-24501-8 | BESTELL-NR. 24501

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Dipl.-Ing., M. Sc. Thomas Geis

  • Prof. Dr. Christian Johner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...