Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation VDE-Schriftenreihe 43 2018-12

VDE-Prüfung nach BetrSichV, TRBS und DGUV-Vorschrift 3

Erläuterungen zu DIN VDE 0100-410, DIN VDE 0100-430, DIN VDE 0100-510, DIN VDE 0100-540 und DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0105-100/A1, DIN VDE 0701-0702, DIN EN 61557 (VDE 0413), DIN 60204-1 (VDE 0013-1), TRBS 1001, TRBS 1111, TRBS 1203, DGUV-Vorschrift 3 (BGV-A3) sowie zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Autoren
Dipl.-Ing. Wilfried Hennig
Herausgeber
VDE Verlag GmbH

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

36,00 EUR inkl. MwSt.

33,64 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 36,00 EUR

Autoren
Dipl.-Ing. Wilfried Hennig
Herausgeber
VDE Verlag GmbH

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) sind hinsichtlich der Einhaltung der Schutzmaßnahmen für „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" von entscheidender Bedeutung. Der Arbeitgeber oder auch der Vorgesetzte ist verpflichtet, für die Sicherheit der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel zu sorgen. In der 12., überarbeiteten Auflage des Bande 43 der VDE-Schriftenreihe "VDE-Prüfung nach BetrSichV, TRBS und DGUV-Vorschrift 3" werden alle Aspekte der VDE-Prüfung ausführlich behandelt, unter besonderer Berücksichtigung:

  • der zum 1. Juni 2015 novellierten BetrSichV, der TRBS und der DGUV-Vorschrift 3 (BGV A3)
  • der im Jahr 2018 erschienenen Fassungen von DIN VDE 0100-410 und -530
  • DIN VDE 0100-510, -540 und -600, DIN VDE 0105-100, DIN VDE 0701-0702, DIN EN 61557 (VDE 0413), DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1)
  • aller aktuellen Anforderungen bei der Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Die Elektrofachkraft erhält eine praxisgerechte Hilfestellung bei der Einhaltung der geforderten Prüfungen. Ziel soll sein, dem Praktiker eine Anleitung an die Hand zu geben, mit der er schnell und einfach die geforderten Prüfungen, die einzuhaltenden Werte und die Messverfahren und Messgeräte kennenlernen kann. Hierzu dient besonders eine Reihe von Tabellen.

Im Teil A werden die gesetzlichen Forderungen behandelt, Teil B beinhaltet die in den DIN-VDE-Normen geforderten Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag und für die Bemessung von elektrischen Anlagen, Teil C beschreibt die Erstprüfung und die Wiederholungsprüfung von elektrischen Anlagen, Betriebsmitteln und Industriemaschinen.

Interessentenkreis:

  • Planer, Errichter und Betreiber von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Elektrofachkräfte (Elektriker, Meister, Techniker und Ingenieure) in Handwerk und Industrie
  • Sicherheitsfachkräfte

Produktinformationen
Ausgabedatum: 12.2018

12. überarbeitete Auflage, 548 Seiten, A5, Broschiert

BESTELL-NR. 76275

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...