Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
DIN-Taschenbuch 384

Verlegerichtlinie für Rohrleitungen im chemischen und pharmazeutischen Anlagenbau

  E-Book * Buch Kombi **
Sprache: Deutsch
*

E-Book – mehr zu DRM

**

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Herausgeber: DIN

Ausgabedatum:
3. Auflage, 768 Seiten, A5, Broschiert

Verlegerrichtlinie für Rohrleitungen im chemischen und pharmazeutischen Anlagenbau behandelt die allgemeine Vorgehensweise, nach der Rohrleitungssysteme im chemischen Anlagenbau und unter bestimmten Voraussetzungen auch in der pharmazeutischen Industrie verlegt bzw. errichtet werden können.

Das DIN-Taschenbuch 384 Verlegerrichtlinie für Rohrleitungen im chemischen und pharmazeutischen Anlagenbau behandelt die allgemeine Vorgehensweise, nach der Rohrleitungssysteme im chemischen Anlagenbau und unter bestimmten Voraussetzungen auch in der pharmazeutischen Industrie verlegt bzw. errichtet werden können.

Alle wichtigen Normen in einem Band

Aufgrund des in den letzten Jahren gestiegenen Umfangs der im Bereich Rohrleitungssysteme und deren Bauteile neu herausgegebenen DIN-EN-ISO-Normen, wurden die beiden Bände der Vorgängerausgabe des DIN-Taschenbuches 384 nun mit den wichtigsten Normen in einem Band zusammengeführt.

  • Mit diesem DIN-Taschenbuch werden die IGR-spezifischen Festlegungen durch entsprechende Verweise auf DIN-,EN-, ISO-Normen und weitere relevante Regelwerke einer breiten interessierten Öffentlichkeit als Quelle der Erkenntnis zugänglich gemacht.
  • Es richtet sich an Betreiber, Technikverantwortliche, Planer, Unterlieferanten, Errichter und Instandhalter.

Viel Norm bei hoher Ersparnis

Insgesamt enthält die Normensammlung 26 DIN- und DIN-EN-Normen in den Originaltextfassungen; sie haben einen Gesamtwerk (Einzelverkauf) von 2.128,50 EUR – Ihre Ersparnis beim Kauf dieses Taschenbuchs liegt bei über 1.900 EUR.

Auf dem Stand der Technik: Neue und veränderte Normen

Neu aufgenommen gegenüber der 2. Auflage der DIN-Taschenbücher 384/1 und 384/2:

  • DIN 3568
  • DIN 11864-2
  • DIN 11864-3
  • DIN 11865
  • DIN 11866
  • DIN 32676
  • DIN EN 1092-1 Ber 1

Geändert gegenüber der 2. Auflage der DIN-Taschenbücher 384/1 und 384/2:

  • DIN 78
  • DIN 2403
  • DIN 3444
  • DIN 11851
  • DIN EN 1092-1

Erfahrungswerte aus der Praxis und von Dienstleistern

Die Verlegerichtlinie für Rohrleitungen basiert auf einer Werknorm (Guideline Technik) der Interessengemeinschaft Regelwerke Technik (IGR e. V.) und damit auch auf Erfahrungswerten aus der betrieblichen Praxis in der chemischen und pharmazeutischen Prozessindustrie und deren Dienstleister.

Ziel der IGR e. V.

Die IGR e. V. ist eine Interessengemeinschaft von Betreiberfirmen und Dienstleistern in der chemischen und pharmazeutischen Industrie mit dem gemeinsamen Ziel der Beobachtung, Interpretation, Umsetzung und Beeinflussung von technischen Regelwerken. Die Regelwerksverfolgung der IGR e. V. umfasst die Gebiete Bautechnik, EMR-Technik, Energieeffizienz, Prozess-Sicherheit, Mechanik und Verfahrenstechnik, Schweißtechnik sowie Werkstofftechnik.

ISBN 978-3-410-24568-1 | Bestell-Nr. 24568
E-Book 978-3-410-24569-8 | Bestell-Nr. 24569

Empfehlungen werden geladen...