Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Wissen 2011-06

Wörterbuch Umweltuntersuchung

Begriffe, Definitionen und Erläuterungen aus den Bereichen Abfall, Boden, Wasser

Autoren
Dipl.-Geol. Andreas Paetz
Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,00 EUR inkl. MwSt.

ab 63,55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 68,00 EUR

Buch
  • 68,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 81,60 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Autoren
Dipl.-Geol. Andreas Paetz
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

In diesem Wörterbuch finden Anwender Begriffe, Definitionen und Erläuterungen, die im Wesentlichen die Untersuchung von Wasser, Abfällen, Altlasten und Böden betreffen. Dazu gehören auch Begriffe aus der Statistik und der Bewertung von Untersuchungsergebnissen, die in der Regel bei der Abfassung von Untersuchungsberichten eine Rolle spielen. Darüber hinaus sind auch Begriffe enthalten, die dem Umweltmanagement und dem Bereich Umweltdienstleistungen im weiteren Sinne angehören. Die Quellen des Wörterbuchs sind im Wesentlichen nationale, europäische und internationale Normen, daneben nationale und europäische Gesetze und Verordnungen. Ergänzend wurden auch verschiedene andere Quellen herangezogen, darunter Schriften der Bund/Länder-Arbeitsgruppen LAGA, LAWA und LABO u. a.

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 06.2011

1. Auflage, 352 Seiten, A5, Gebunden

ISBN 978-3-410-17127-0 | BESTELL-NR. 17127

E-BOOK 978-3-410-20561-6 | BESTELL-NR. 20561

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Andreas Paetz, geb. 1956 in Berlin, studierte Geologie und Mineralogie mit den Schwerpunkten Photogeologie und Geochemie. Von 1982 bis 1986 war er auf dem Gebiet der geochemischen Exploration von massiven Sulfiderzlagerstätten im Rahmen EWG-geförderter Forschungsvorhaben u. a. in Süd-Spanien und Portugal tätig.

    Seit 1987 beim Normenausschuss Wasserwesen (NAW) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. tätig, war er zunächst maßgeblich am Aufbau der Normungsgremien zur Boden- und Abfalluntersuchung beteiligt und übernahm für etwa 10 Jahre Aufgaben in den Bereichen Wasserversorgung und Abwassertechnik. Seit 2002 widmet er sich fast ausschließlich Aufgaben der Umweltuntersuchung (Abfall, Boden, Wasser) und vertritt diesen Aspekt der Normung in verschiedenen Fachgremien, u. a. im Fachbeirat für Bodenuntersuchungen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, im wissenschaftlichen Beirat zum BMBF-Verbundvorhaben «Sickerwasserprognose» und im Beirat des Instituts für Qualitätssicherung von Stoffsystemen (IQS). Privat steckt er als Vorsitzender der Rvg. Hellas-Titania Berlin e. V. viel Engagement in den Rudersport. Im Autorenteam des «Handbuchs der Bodenuntersuchung (HBU)» kümmert er sich um die Schlussredaktion.

    Dipl.-Geol. Andreas Paetz ist auch Autor von:

    Publikation Loseblattwerk 2000-03

    Handbuch der Bodenuntersuchung
    Terminologie, Verfahrensvorschriften und Datenblätter. Physikalische, chemische, biologische Untersuchungsverfahren. Gesetzliche Regelwerke
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...