Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

DIN SPEC (PAS)

Um die Dokumente downloaden zu können, müssen Sie sich einmalig im Beuth-WebShop registrieren.

DIN SPEC (PAS) sind ausschließlich als PDF-Downloads erhältlich. Papierversionen können nicht bestellt werden.


133 Suchergebnisse

Sortieren nach:

Technische Regel [AKTUELL] 2013-05

DIN SPEC 91289:2013-05
Benchmarking von Outsourcingdienstleistungen und -dienstleistern

Die vorliegende DIN SPEC (PAS) ging aus dem INS-Projekt "Standards zum Benchmarking von Outsourcingdienstleistungen und -dienstleistern" im Rahmen der vom Bundesministerium für Wirtschaft und ...

Verfahren: PAS

Kostenlos

Technische Regel [AKTUELL] 2013-04

DIN SPEC 77002:2013-04
Technikunterstütztes Leben - Anforderungen an AAL-Dienstleistungen

Ambient Assisted Living (AAL) bezog sich anfangs nur auf die technische Unterstützung des Alltags von Menschen mit alters- und/oder gesundheitsbedingten Einschränkungen. Zwischenzeitlich ist der ...

Verfahren: PAS

Kostenlos

Technische Regel [AKTUELL] 2013-02

DIN SPEC 91292:2013-02
myOpenProductNavigator - Dynamischer Datenaustausch zwischen Produktkatalogen und ERP-Systemen

Ziel dieser DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren ist die Schaffung eines Standards für den Produktdatenaustausch zwischen Online- (Kataloge, Konfiguratoren, Shops) und ERP-Systemen. Damit soll die ...

Verfahren: PAS

Kostenlos

Technische Regel [AKTUELL] 2012-12

DIN SPEC 91300-1:2012-12
Leitfaden für den Aufbau eines Geschäftsmodells für wohnbegleitende Dienstleistungen - Teil 1: Aufbauorganisation

Die DIN-SPEC-Reihe 91300 gibt Leitlinien für den Aufbau eines Geschäftsmodells für eine Organisation mit dem Geschäftszweck der Vermittlung und Erbringung von wohnbegleitenden Dienstleistungen.

Verfahren: PAS

Kostenlos

Technische Regel [AKTUELL] 2012-12

DIN SPEC 91300-2:2012-12
Leitfaden für den Aufbau eines Geschäftsmodells für wohnbegleitende Dienstleistungen - Teil 2: Ablauforganisation

Die DIN-SPEC-Reihe 91300 gibt Leitlinien für den Aufbau eines Geschäftsmodells für eine Organisation mit dem Geschäftszweck der Vermittlung und Erbringung von wohnbegleitenden Dienstleistungen.

Verfahren: PAS

Kostenlos

Technische Regel [AKTUELL] 2012-12

DIN SPEC 91300-3:2012-12
Leitfaden für den Aufbau eines Geschäftsmodells für wohnbegleitende Dienstleistungen - Teil 3: Schnittstellen

Die DIN-SPEC-Reihe 91300 gibt Leitlinien für den Aufbau eines Geschäftsmodells für eine Organisation mit dem Geschäftszweck der Vermittlung und Erbringung von wohnbegleitenden Dienstleistungen.

Verfahren: PAS

Kostenlos

Technische Regel [AKTUELL] 2012-12

DIN SPEC 91300-4:2012-12
Leitfaden für den Aufbau eines Geschäftsmodells für wohnbegleitende Dienstleistungen - Teil 4: Finanzierungsmodelle

Die DIN-SPEC-Reihe 91300 gibt Leitlinien für den Aufbau eines Geschäftsmodells für eine Organisation mit dem Geschäftszweck der Vermittlung und Erbringung von wohnbegleitenden Dienstleistungen.

Verfahren: PAS

Kostenlos

Technische Regel [AKTUELL] 2012-11

DIN SPEC 91282:2012-11
Terminologie für das Securitymanagement von Verkehrsinfrastrukturen

Zur Sicherstellung eines gemeinsamen Sprachverständnisses zwischen Beteiligten, die sich mit Securitymanagement für Verkehrsinfrastrukturen beschäftigen, werden die zentralen Fachbegriffe im ...

Verfahren: PAS

Kostenlos

Technische Regel [AKTUELL] 2012-09

DIN SPEC 91280:2012-09
Technikunterstütztes Leben (AAL) - Klassifikation von Dienstleistungen für Technikunterstütztes Leben im Bereich der Wohnung und des direkten Wohnumfelds

Diese DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren legt eine Klassifikation für Dienstleistungen für Technikunterstütztes Leben (en: Ambient Assisted Living, AAL) im Bereich der Wohnung und des direkten ...

Verfahren: PAS

Kostenlos

Technische Regel [AKTUELL] 2012-07

DIN SPEC 91287:2012-07
Datenaustausch zwischen Informationssystemen in der zivilen Gefahrenabwehr

Wie in vielen Arbeitsbereichen unterstützt Informationstechnologie auch die Abläufe im Bereich der zivilen Gefahrenabwehr. Seit langem haben sich Einsatzleitstellen und deren angebundene Systeme ...

Verfahren: PAS

Kostenlos

Achtung

Mit dem Wechsel der Seite geht die aktuelle Auswahl verloren. Was möchten Sie tun?

Auswahl verwerfen und die nächste Seite aufrufen