Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Seminar S-373

Die rechtssichere Vergabe von Bauaufträgen nach VOB/A

Momentan sind keine Termine geplant.

50% Preisersparnis auf thematisierte DIN-Normen

Sicherer Kauf auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Zum Thema

Das Vergaberecht in der Bundesrepublik unterliegt einer stetigen Weiterentwicklung. Aus Auftraggebersicht ist dabei eine der neuesten Entwicklungen in der Rechtsprechung von besonderer Bedeutung, nämlich wie Beschaffungsvorhaben, gerichtet auf konkrete Hersteller- und Produktvorgaben rechtssicher durchgeführt werden können. Neben weiteren wichtigen Anforderungen an Leistungsbeschreibung und Leistungsverzeichnis, die bei jeder Ausschreibung zu beachten sind, ist besonders auch die korrekte Wertung von Angeboten und Nebenangeboten entscheidend, vor allem im Lichte der aktuellen Rechtsprechung.

Dieses Seminar informiert Sie anhand zahlreicher anschaulicher Praxisbeispiele umfassend über den aktuellen Stand der Entwicklungen im Bereich des Vergaberechts.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Projektsteuerer, Architektur- und Ingenieurbüros sowie an diejenigen, die Aufträge im Anwendungsbereich der VOB/A vergeben. Auch Unternehmen, die sich um öffentliche Aufträge bewerben, erhalten im Rahmen dieses Seminars wertvolle Praxistipps.

Veranstaltungsziel
Sie erhalten einen Überblick über:
  • die wesentlichen und praxisrelevanten Fragen im Vergabeprozess
  • die neu gefassten Bedingungen im Vergabeverfahren und Aspekte des Rechtsschutzes
Nutzen Sie das Seminar auch zum Austausch über Praxisfragen mit Fachkollegen!
Programm
09.00 Begrüßung durch den Referenten

Einführung: Grundlagen / Aufbau der VOB / A

  • Bestimmung des Beschaffungsbedarfs Ausnahmen von der Vergabepflicht
  • Vertragsänderungen und -erweiterungen
  • Änderung des Bauentwurfes / Nachträge
10.45 Kaffee & Tee / Networking

11.00 Vorbereitung der Ausschreibung / Leistungsbeschreibung

  • Wahl der richtigen Vergabeart
  • Losaufteilung
  • Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Produkt- und Herstellerneutralität
12.45 Mittagspause – Einladung zum gemeinsamen Essen

14.00 Angebotserstellung und Wertung

  • Bedeutung formaler Aspekte für die Zuschlagschance
  • Zulässigkeit mehrerer Hauptangebote?
  • Grenzen der Nachforderung von Nachweisen und Erklärungen
  • Umgang mit ungewöhnlich niedrigen Angeboten
15.30 Kaffee & Tee / Networking

15.45 Beendigung des Vergabeverfahrens

  • Unterpunkte
  • Verspätete Zuschlagserteilung und Vergütungsanpassung
  • Aufhebung/Aufhebungsgründe / Schadenersatz?
17.00 Abschließende Worte des Referenten und Ende des Seminars
Inhouse-Seminar

Informationen über firmeninterne Veranstaltungen zu Sonderkonditionen bitte gesondert erfragen bei:

DIN-Akademie im Beuth Verlag

Saatwinkler Damm 42/43, 13627 Berlin
E-Mail: dinakademie@beuth.de
Auskünfte: Telefon: 030 2601-2518

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...