Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Seminar S-599

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 für Handwerk und Kleinstunternehmen bis 30 Mitarbeiter - Erstellung der Managementdokumentation

  • 1 Tag(e)

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 470.05 EUR inkl. MwSt.

ab 395.00 EUR exkl. MwSt.

management_2_punkte

Buchungsoptionen

Hamburg
  • 470.05 EUR

Mainz
  • 470.05 EUR

München
  • 470.05 EUR

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Zum Thema

Anhand von Beispielen werden Inhalte der QM-Dokumentation erläutert. Ziel sollte eine schlanke QM-Dokumentation sein. In Workshops werden dann zu einzelnen Aspekten Umsetzungen für das eigene Unternehmen entwickelt und besprochen. Jeder Teilnehmer soll so eine ausgefüllte Basis für die eigene QM-Systemeinführung mitnehmen können. Wichtige Aspekte, wie Prozesse, risikobasiertes Denken, Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit, kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP), Prüfmittel und Schulung werden vertieft besprochen.

Veranstaltungsziel

In diesem DIN-Seminar erfahren Sie, wie Sie auch als Kleinstunternehmer im Handwerk von der QM-Norm 9001 profitieren können. Ihre Themen:

  • Erstellung der begleitenden Managementdokumentation für das eigene Unternehmen
  • Prozessaufnahme und -beschreibung
  • Inhalte der QM-Dokumentation
  • Umgang mit der Veränderungskultur

Zielgruppe

    • Geschäftsführer
    • QM-Beauftragte
    • Mitarbeiter aus Betrieben und Kleinstunternehmen bis 30 Mitarbeiter

Programm

09.00 Begrüßung durch den Referenten

Aufbau und Aussagen der DIN EN ISO 9001:2015

  • QM-System
  • Dokumentation
  • Anforderungen aus der Norm (Zusammenfassung)
  • Erstellung, Prüfung, Freigabe von Dokumenten

10.45 Kaffee & Tee / Networking

11.00 Aufbau der QM-Dokumentation

  • Prozesslandkarte
  • Unternehmensziel, -Politik, Leitbild
  • Strukturierung der Dokumentation
  • Vertiefung mit Praxisübungen zu verschiedenen Kapiteln

12.45 Mittagspause – Einladung zum gemeinsamen Essen

14.00 Prozessaufnahme

  • Gestaltung des Wertschöpfungs-, Begleit- und Unterstützungsprozesses
  • Arbeitsablaufbeschreibung
  • Checkliste, Prüfanweisung

15.30 Kaffee & Tee / Networking

15.45 Audit, Umgang mit Fehlern

  • Aufzeichnungen
  • Prüfplanung
  • Auditdurchführung
  • Managementreview
  • Fragen der Teilnehmer

17.30 Abschließende Worte des Referenten und Ende des Seminars

Leistungen

inkl. Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Mittagessen/Imbiss und Getränke.

Inhouse-Seminar

Informationen über firmeninterne Veranstaltungen zu Sonderkonditionen bitte gesondert erfragen bei:

DIN-Akademie im Beuth Verlag

Saatwinkler Damm 42/43, 13627 Berlin
E-Mail: dinakademie@beuth.de
Auskünfte: Telefon: 030 2601-2518

Referenten
  • Dipl.-Ing. (FH) Winfried Wolfrum, CAD/CAM Technologie Normung Ingenieurbüro Wolfrum

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...