Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Inhouse-Seminar S-554

Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2015 - Compliance und Risikomanagement

  • 1 Tag(e)

Dieses Seminar ist als Inhouse-Seminar bei Ihnen vor Ort buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren.

Inhouse-Seminar bei Ihnen vor Ort Angebot einholen

DIN-Mitglieder erhalten 15 % Rabatt

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Zum Thema

Warum zwischen einzelnen Managementsystemen entscheiden? Jedes System hat seinen Nutzen und durch die Verzahnung werden vorhandene Synergien genutzt. Erfahren Sie, wie eine Verzahnung der DIN EN ISO 9001:2015 mit Themen wie Compliance und Risikomanagement funktionieren kann. In diesem DIN-Seminar zeigen wir Ihnen, wie reibungslose Prozesse auf eine rechtskonforme Grundlage und unter Berücksichtigung von Qualitätsmanagement als Führungsverantwortung, in Einklang gebracht werden können.

Veranstaltungsziel

In diesem DIN-Seminar lernen Sie das Qualitätsmanagementsystem 9001:2015 aus der Perspektive von Compliance- und Risikomanagement besser zu verstehen:

  • Sie lernen die Vorgehensweisen eines Compliance- bzw. Risikomanagementsystems kennen.
  • Sie werden in die Lage versetzt, das Compliance- und Risikomanagement unter Anwendung des PDCA-Zyklus für Ihr Unternehmen praxisnah umzusetzen.

Zielgruppe

    Große und mittlere Unternehmen, die entsprechenden Anforderungen unterliegen sowie mittlere und kleine Unternehmen, die sich informieren möchten.
    Manager, Leitende und Verantwortliche aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Organisation, IT-/Revision, Risikomanagement und QM-Beratung.

Programm

09.00 Begrüßung durch den Referenten

09.15 Compliancemanagement

  • Definition des Begriffs Compliance
  • Vorstellung Compliance-Managementsystem als Teil der ISO 9001:2015
  • Beispiele interne und gesetzliche Anforderungen
  • Rollenverständnis, Stakeholder und Schnittstellen
  • Analyse von Unternehmen, Umfeld etc. und Ableitung des Unternehmensrahmens

10.30 Kaffee & Tee / Networking

10.45 Risikobasierter Ansatz / Risikomanagementsystem

  • Vorstellung Risikomanagementsystem
  • Definition Risikoarten
  • Beispiele interner und externer Anforderungen

12.30 Mittagspause

14:00 Compliance und Risikomanagement Perspektiven zur Risikoprävention

  • Aufbau und Integration des Compliance Management Systems in der DIN EN ISO 9001:2015

15.00 Kaffee & Tee / Networking

15:15 Compliance und Risikomanagement Perspektiven zur Risikoprävention

  • Aufbau und Integration des Compliance Management Systems in der DIN EN ISO 9001:2015

17.30 Abschließende Worte der Referenten und Ende des Seminars

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...