Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Seminar S-580

Update der ISO 9004:2018 – Praktikable Leitlinien für die Qualität und Identität einer Organisation, um nachhaltigen Erfolg zu erreichen

  • 1 Tag(e)

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 821.10 EUR inkl. MwSt.

ab 690.00 EUR exkl. MwSt.

DIN-Mitglieder erhalten 15% Rabatt

Buchungsoptionen

Mainz
  • 821.10 EUR

Berlin
  • 821.10 EUR

  • 821.10 EUR

50% Preisersparnis auf thematisierte DIN-Normen

Sicherer Kauf auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Die ISO 9001:2015 hat sich am Markt etabliert und stabilisiert. Die ersten Organisatoren möchten das installierte QM-System nun weiterentwickeln, um einen nachhaltigen Erfolg zu erreichen. Dazu bietet sich die ISO 9004:2018 an, da darin verständliche Leitlinien formuliert sind, wie in den Unternehmen z. B. noch intensiver als bisher die interessierten Parteien in den Fokus rücken und die einzelnen Prozesse als kohärentes System verstanden und genutzt werden. Die fortlaufende Anwendung der ISO 9004:2018 ermöglicht es den Organisationen ein systematisches Steuerungscockpit zu installieren und damit belastbare Aussagen zum nachhaltigen Erfolg abzulesen.

Veranstaltungsziel

In diesem DIN-Seminar werden Sie die ISO 9004:2018-Terminologie besser verstehen lernen, um in der eigenen Organisation ein Selbstbewertungstool anwenden zu können. Verbesserungsmaßnahmen werden anhand objektiver Parameter aufgezeigt und der nachhaltige Erfolg später gut darstellbar.

  • Sie lernen die ISO 9004:2018 als praktikables Instrument zur Verbesserung des QM-Systems kennen
  • Sie verstehen die Zusammenhänge zwischen der ISO 9004:2018 und der ISO 9001:2015
  • Sie haben einen ersten Umgang mit den Selbstbewertungstabellen der einzelnen Elemente
  • Sie können die Gesamtleistung einer Organisation durch Anwendung der ISO 9004:2018 gezielt fördern

Zielgruppe

    Geschäftsführung; Abteilungsleitungen; QM-Verantwortliche und QM-Auditoren in den Organisationen; QM-Systemberater
    Vorteilhaft sind fundierte Kenntnisse der ISO 9001:2015.

Programm

09:00 Begrüßung durch den Referenten

Einbettung in die ISO 9000ff.-Familie

  • Aufbau der ISO 9004:2018
  • Abgrenzung zur ISO 9001:2015
  • Verknüpfung mit den QM-Grundsätzen
  • Qualität und Kontext einer Organisation
  • Qualität aus unternehmerischer Gesamtsicht
  • Leiten zum nachhaltigen Erfolg
  • Kontext einer Organisation aus ISO 9004:2018-Sicht

10:45 Kaffee & Tee / Networking

11:00 Identität und Führung

  • Mission, Vision, Werte und Kultur als Unternehmensausrichtung
  • Führungsverhalten und Wettbewerbsfaktoren
  • Ziele auf der Zeitschiene

12:45 Mittagspause – Einladung zum gemeinsamen Essen

14:00 Prozess- und Ressourcenmanagement

  • Übergeordnetes Prozesssystem und -netzwerk
  • Prozessleistungsgrad aufrechterhalten und verbessern
  • Ressourcenbetrachtung von Personen, Wissen, Technologie, Infrastruktur / Arbeitsumgebung, extern
  • bereitgestellte Ressourcen und natürlichen Ressourcen

15:30 Kaffee & Tee / Networking

15:45 Analyse und Bewertung der Organisationsleistung

  • Mess- und Analyseprozess mittels Leistungsindikatoren
  • Kaskadierende Integration von KPI’s
  • Interne Audits und Selbstbewertung

Verbesserung, Lernen und Innovation

  • Mit permanenten Veränderungen umgehen
  • Aspekte einer lernenden Organisation
  • Innovationsbereitschaft

Werkzeuge zur Selbstbewertung

  • Reifegradmodell
  • Maßnahmenplan aus der Selbstbewertung

17:30 Abschließende Worte des Referenten und Ende des Seminars

Inhouse-Seminar

Informationen über firmeninterne Veranstaltungen zu Sonderkonditionen bitte gesondert erfragen bei:

DIN-Akademie im Beuth Verlag

Saatwinkler Damm 42/43, 13627 Berlin
E-Mail: dinakademie@beuth.de
Auskünfte: Telefon: 030 2601-2518

Referenten
  • Der Referent ist als selbstständiger QM-Experte mit „anbecon ∙ Projekt- und Qualitätsmanagement“ seit 2007 am Markt aktiv. Davor agierte er von 1998 bis 2007 als QM-Projektleiter bei der TÜV SÜD Akademie GmbH, für die er seit 2012 ununterbrochen als QM-Trainer im Einsatz ist. Insgesamt befasst er sich seit über 20 Jahren intensiv mit dem Thema Qualitätsmanagement und stellt das erworbene Fachwissen in seinen Begleitungen von Unternehmen zur Einführung smarter QM-Lösungen zur Verfügung. Abgerundet wird sein Portfolio als langjähriger Lead-Auditor für die ISO 9001 in ausgewählten Scopes.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...