Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf

DIN ISO/TS 11819-3:2019-12;DIN SPEC 38453:2019-12 - Entwurf

DIN SPEC 38453:2019-12

Akustik - Messung des Einflusses von Deckschichten auf Verkehrsgeräusche - Teil 3: Referenzreifen (ISO/TS 11819-3:2017); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Acoustics - Measurement of the influence of road surfaces on traffic noise - Part 3: Reference tyres (ISO/TS 11819-3:2017); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2019-10-25
Ausgabedatum
2019-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,08 EUR inkl. MwSt.

ab 65,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 69,08 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 83,51 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-10-25
Ausgabedatum
2019-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3097288

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt zwei Reifentypen zur Verwendung als Referenzreifen bei Anwendung des Nahfeldmessverfahrens (CPX-Verfahren), die in ISO 11819-2 beschrieben wird, fest. Das Nahfeldmessverfahren ist ein Verfahren zur Bewertung verschiedener Deckschichten hinsichtlich ihres Einflusses auf Straßenverkehrsgeräusche unter Bedingungen, bei denen Reifen/Fahrbahn-Geräusche vorherrschen. Dieses Verfahren erfordert im Idealfall die Verwendung von genormten Reifen, die über akustische Eigenschaften verfügen, die weitgehend den Effekt von Deckschichten auf die Geräuschemissionen von Reifen von Personenkraftwagen und Lastkraftwagen darstellen. Solche Reifen werden jedoch in ISO/TS 11819-2 nicht spezifiziert. Dieses Dokument dient der Spezifikation dieser genormten Reifen. Dieses Dokument ist die Übersetzung der Internationalen Norm ISO/TS 11819-3:2017, die im Technischen Komitee ISO/TC 43 "Acoustics", Unterkommtee SC 1 "Noise", erarbeitet wurde. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 001-01-05 AA "Geräuschemissionsmessungen an Straßenfahrzeugen einschließlich Messungen im Fahrgastraum und am Arbeitsplatz" im DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3097288

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...