Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-06 Artikel ist nicht bestellbar

DIN SPEC 45674:2017-06 - Entwurf

Einwirkungen mechanischer Schwingungen auf den Menschen - Kenntnisse zur Durchführung und Bewertung von Messungen

Englischer Titel
Human exposure to mechanical vibration - Knowledge for performing and evaluation of measurements
Erscheinungsdatum
2017-05-26
Ausgabedatum
2017-06
Originalsprachen
Deutsch
Erscheinungsdatum
2017-05-26
Ausgabedatum
2017-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser DIN-Fachbericht ist vom Unterausschuss NA 001-03-07-04 UA (NALS/VDI C 7.4) "Qualifizierung und Bewertung von Messpersonal" im Arbeitsausschuss NA 001-03-07 AA "Schwingungseinwirkung auf den Menschen" des Normenausschusses Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS) bei DIN und VDI erarbeitet worden.
Zur Ermittlung der Gefährdung von Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten durch Schwingungen (Vibrationen) können Messungen erforderlich sein. Dazu ist neben der geeigneten Messeinrichtung auch die Kompetenz derjenigen, die die Messungen durchführen, von Bedeutung. Dieser DIN-Fachbericht beschreibt die erforderliche Kompetenz derjenigen, die Schwingungsmessungen zur Bewertung der Schwingungseinwirkungen auf den Menschen durchführen.
Die Kenntnisse über Schwingungsmessungen sind in drei Stufen eingeordnet. Damit können Schwingungsmessungen mit normgerechten Schwingungsmesseinrichtungen und Analysen zur Beurteilung für die Bereiche Ganzkörper-Schwingungen und Hand-Arm-Schwingungen durchgeführt und gemäß der Zielsetzung der Messaufgabe bewertet werden.
Dieser DIN-Fachbericht beschreibt die notwendigen und hinreichenden Kenntnisse und Fähigkeiten derjenigen, die Schwingungsmessungen bei Schwingungseinwirkung auf den Menschen durchführen. Er enthält keine Angaben zu Erlangung, Nachweis und Bestätigung dieser Befähigung.
In informativen Anhängen sind für die jeweiligen Stufen der Kompetenz die relevanten Themen samt zugehöriger Normen und Richtlinien sowie die Gewichtung der Themen aufgeführt und es werden weiterführende Literaturangaben gemacht.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN SPEC 45674:2018-03 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...