Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf 2016-10

DWA-A 102:2016-10 - Entwurf

Grundsätze zur Bewirtschaftung und Behandlung von Regenwetterabflüssen zur Einleitung in Oberflächengewässer

Ausgabedatum
2016-10
Information
  • Diesen Artikel bestellen wir extra für Sie, daher kann die Lieferung einige Tage in Anspruch nehmen.

Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 109,00 EUR inkl. MwSt.

ab 101,87 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 109,00 EUR

Versand
  • 109,00 EUR

Ausgabedatum
2016-10
Information
  • Diesen Artikel bestellen wir extra für Sie, daher kann die Lieferung einige Tage in Anspruch nehmen.

Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Das technische Regelwerk für Misch- und Niederschlagswassereinleitungen wurde gemeinsam von der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft und Abfall (DWA) und dem Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK) fortgeschrieben. 

Ergebnis der Bearbeitung ist das neue Arbeitsblatt DWA-A 102/BWK-A 3. Es gliedert sich in 

  • Teil A Emissionsbezogene Bewertungen und Regelungen für Regenwetterabflüsse in Siedlungen (Bearbeitung durch DWA) und den
  • Teil B Immissionsbezogene Bewertungen und Regelungen für Regenwetterabflüsse in Oberflächengewässer (Bearbeitung durch BWK).

Von der Überarbeitung betroffen waren die nachfolgenden systembezogenen Regeln der DWA und des BWK:

  • das Arbeitsblatt ATV-A 128 Richtlinien für die Bemessung und Gestaltung von Regenentlastungsanlagen in Mischwasserkanälen, das in Verbindung mit dem Merkblatt ATV-DVWK-M 177 Bemessung und Gestaltung von Regenentlastungsanlagen in Mischwasserkanälen – Erläuterungen und Beispiele Regelungen zur Mischwasserbehandlung enthält;
  • das Merkblatt DWA-M 153 Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Regenwasser, das Regelungen zum Umgang mit Niederschlagsabflüssen in modifizierten Entwässerungssystemen oder in Trenngebieten enthält;
  • das Merkblatt BWK-M 3 Ableitung von immissionsorientierten Anforderungen an Misch- und Niederschlagswassereinleitungen unter Berücksichtigung örtlicher Verhältnisse für das vereinfachte Nachweisfahren und
  • das Merkblatt BWK-M 7 Detaillierte Nachweisführung immissionsorientierter Anforderungen an Misch- und Niederschlagswassereinleitungen.

Zentrales Anliegen war die inhaltlich koordinierte Bearbeitung der Regelungen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...