Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf

VDI 3491 Blatt 6:2021-01 - Entwurf

Messen von Partikeln - Herstellungsverfahren für Prüfaerosole - Transport und Konditionierung

Englischer Titel
Measurement of particles - Methods for generating test aerosols - Transport and conditioning
Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
47

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 107,80 EUR inkl. MwSt.

ab 100,75 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 107,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 119,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
47
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Prüfaerosole finden vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bei der Filterprüfung, in der Reinraumtechnik, bei der Kalibrierung, Einstellung oder Überprüfung partikelzählender Messgeräte, in der biologischen und medizinischen Forschung sowie weiteren Bereichen, in denen feine oder ultrafeine Partikel im Fokus stehen. Häufig können dabei die vom Aerosolgenerator produzierten Aerosole nicht direkt eingesetzt werden, sondern bedürfen zuvor dem Transport zur Anwendung und der Anpassung an den jeweiligen Anwendungszweck. Diese Richtlinie beschreibt die Probennahme, den Transport und die entsprechenden Konditionierungsverfahren (z.B. Verdünnung, Trocknung, Reinigung), weist auf Vorzüge und Einschränkungen hin und geht auf die mit diesen Prozessen einhergehenden Partikelverluste ein. Die in dieser Richtlinie beschriebenen Verfahren können auch für andere Aerosole, z.B. Abgase von Verbrennungskraftmaschinen oder atmosphärische Aerosole eingesetzt werden.
Inhaltsverzeichnis
ICS
13.040.01
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...