Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf 2018-09

VDI 3782 Blatt 7:2018-09 - Entwurf

Umweltmeteorologie - Kfz-Emissionsbestimmung - Luftbeimengungen

Englischer Titel
Environmental meteorology - Determination of the emission from motor vehicles - Air quality
Ausgabedatum
2018-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 205,60 EUR inkl. MwSt.

ab 172,77 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 205,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 205,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie behandelt die Bestimmung der Emissionen von Luftschadstoffen und Treibhausgasen durch den Kfz-Verkehr mittels Modellrechnungen auf der Grundlage von Emissionsfaktoren und Emissionsmodellen. Berücksichtigt werden Emissionen sowohl des fließenden als auch des ruhenden Verkehrs. In erster Linie handelt es sich dabei um Abgasemissionen, Verdampfungsemissionen und Emissionen aus Abrieb und Aufwirbelung. Darüber hinaus lassen sich mit der Methodik auch Informationen zum Energie- bzw. Kraftstoffverbrauch gewinnen. Die in der Richtlinie beschriebenen Methoden orientieren sich vorrangig an den Anforderungen an Emissionsdaten, die als Eingangsdaten für Modelle zur Berechnung der Ausbreitung und chemischen Umwandlung verkehrsbedingter Schadstoffe in der Atmosphäre verwendet werden sollen.
Über dieses Produkt

Emission impossible?
Bleiben Sie den Luftschadstoffen auf der Spur.

Kfz-Emissionen sind ein hoch aktuelles Dauerthema. Bereits 2003 hat sich die VDI 3782 Blatt 7 eingehend damit beschäftigt. Damals fasste die Richtlinie alle Probleme zusammen, die bei der Bestimmung von Emissionen auftreten und die Atmosphäre durch Luftschadstoffe belasten.

Inzwischen haben sich die Grundlagen zur Emissionsbestimmung weiterentwickelt, und die Richtlinie wurde umfassend aktualisiert. Die neue VDI 3782 Blatt 7 ist das wichtigste Update für jeden Praktiker; sie erläutert, wie man prinzipiell vorgehen sollte, um die nötigen Emissionsfaktoren und Aktivitätsdaten zu gewinnen – und sie stellt wichtige Lösungsansätze vor.

Anwendungsbereich

Mit der VDI 3782 Blatt 7 gelingt es, Emissionen von Luftschadstoffen und Treibhausgasen durch den Kfz-Verkehr zuverlässig zu bestimmen. Betrachtet wird sowohl der fließende wie der ruhende Verkehr: Vor allem Schadstoffe aus Abgasen und Verdampfungsprozessen sowie aus Abrieb und Aufwirbelungen.

Dabei werden Modellrechnungen auf Grundlage von Emissionsfaktoren und Emissionsmodellen angewendet. Sogar die chemische Umwandlung verkehrsbedingter Schadstoffe in der Atmosphäre lässt sich so berechnen. Zudem erfahren Sie mit der Methodik viel über den Energie- oder Kraftstoffverbrauch.

Noch ein Hinweis

Ein wesentliches Element ist hier das Handbuch der Emissionsfaktoren (HBEFA). Es liegt aktuell in der Version 3.3 [1;2] vor. Bei uns in Deutschland, aber auch in Frankreich, Norwegen, Österreich, Schweden und der Schweiz wird es angewendet, um Emissionsdaten als Eingangsdaten für die Modellierung der Schadstoffbelastung zu bestimmen.

Vollzug des Immissionsschutzes

Der Immissionsschutz unterliegt vielfältigen rechtlichen Regelungen und Vorschriften, deren Vollzug sich in erster Linie bezieht auf:

  • die Richtlinie 2008/50/EG (EU-Luftqualitätsrichtlinie)
  • das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)
  • das Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)
  • die Umsetzung der 39. BImSchV beim BIm-SchG
  • die Erstellung von regionalen oder stadtweiten Emissionskatastern und Plänen zur Luftreinhaltung
  • den Einsatz der Richtlinie im Städtebau (u. a. in der Bauleitplanung oder Verkehrsentwicklungsplanung)

Mehr in der VDI 3782 Blatt 7

Inhaltsverzeichnis
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...